Neue Touristenkarte: Freie Fahrt im Tessin

19.12.2016
Eine neue Karte gibt es für Touristen im Tessin. Mit dem Ticino-Ticket gibt es vor Ort viele Rabatte.
Mit dem Zug geht es durch den neuen Gotthard-Basistunnel in der Schweiz. Foto: Aleksandra Bakmaz
Mit dem Zug geht es durch den neuen Gotthard-Basistunnel in der Schweiz. Foto: Aleksandra Bakmaz

Bellinzona (dpa/tmn) - Im Tessin können Urlauber den öffentlichen Verkehr ab 2017 mit dem neuen Ticino-Ticket kostenlos nutzen. Das kündigte der Tourismusverband des Schweizer Kantons an. Die Karte erhalten Besucher bei der Anreise im Hotel, in der Jugendherberge oder auf dem Campingplatz.

Das Ticket bietet auch Rabatte auf die Eintrittsgelder für 31 Freizeitangeboten der Region. Darunter sind die Bergbahnen und Touristenattraktionen wie die Burgen von Bellinzona und die Brissago-Inseln. Schiffsfahrten auf dem Luganersee sind ebenfalls günstiger.

Mit der Eröffnung des neuen Gotthard-Basistunnels ist das Tessin seit 11. Dezember 2016 von Deutschland aus etwa 30 Minuten schneller erreichbar sein, erklärt der Tourismusverband.

Informationen zum Ticino Ticket


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Tourismusexperten in Berlin und Brandenburg sind besorgt, dass verkürzte Öffnungszeiten von Schleusen im beliebten Seenland Oder-Spree zunehmend Freizeitschiffer verärgern. Foto: Patrick Pleul Ärger vor der Schleuse: Wassertourismus befürchtet Einbußen Beschauliche Kanäle, glasklare Waldseen: Das Seenland Oder-Spree lässt sich auch auf dem Wasser wunderbar erkunden. Wenn da nicht die Schleusen wären.
Die Reise führt über die historische Gotthard-Panoramastrecke. Foto: SBB/dpa Gotthard Panorama Express fährt ab 14. April Gute Nachricht für Fans von Panoramazügen: Der neue Gotthard Panorama Express ist bald unterwegs. Bevor es losgeht, benötigen Reisende eine Fahrkarte samt Sitzplatzreservierung.
Die Brunft ist die Paarungszeit der Hirsche. In der Wallonie in Belgien können Besucher die Tiere im Herbst auf geführten Touren beobachten. Foto: Jean Luc Flemal/WBT Reise-Highlights: Hirschbrunft, Schifffahrt und Trailrunning Auch im Herbst locken einige Urlaubsorte mit besonderen Ausflugszielen: In einem Wildpark in Wallonien lassen sich etwa Hirsche bei der Brunft beobachten. Am Bodensee stehen weiterhin Bootstouren auf dem Programm. Und im Tessin findet ein Berglauf statt.
Keine Autos, kein Stress, aber dafür viel Ruhe und Entspannung: Genau deshalb ist die Insel bei vielen Familien so beliebt. Foto: Archiv Nordseebad Spiekeroog GmbH Insel der Bollerwagen: Familien-Urlaub auf Spiekeroog Keine Autos gleich kein Stress: Diese Rechnung geht für Spiekeroog auf. Die beliebte Familieninsel, aufgereiht auf der Perlenkette ostfriesischer Inseln zwischen Langeoog und Wangerooge, lockt vor allem mit einem: Langeweile - im besten Wortsinn.