Neue Flugziele: Sibiu, Bukarest oder Southampton

21.04.2016
BMI Regional fliegt von München direkt nach Southampton. Bei Air Berlin und Alitalia gibt es mehr Codeshare-Flüge. Ryanair führt den Premiumtarif Leisure Plus ein.
Mit Ryanair erreichen Reisende ab kommendem Winter ab Berlin-Schönefeld fünf neue Ziele. Foto: Lex Van Lieshout
Mit Ryanair erreichen Reisende ab kommendem Winter ab Berlin-Schönefeld fünf neue Ziele. Foto: Lex Van Lieshout

Neue Direktflüge von München nach Southampton

Die britische Airline BMI Regional verbindet jetzt München und Southampton: Die südenglische Hafenstadt wird zwölf Mal pro Woche ab der bayerischen Landeshauptstadt angeflogen, teilte der Flughafen München mit. Unter der Woche gibt es jeweils einen Morgen- und Abendflug, samstags und sonntags je eine Verbindung.

Air Berlin und Alitalia bieten mehr Codeshare-Flüge

Air Berlin und Alitalia bauen ihre Zusammenarbeit aus: Die Fluggesellschaften bieten künftig mehr Codeshare-Flüge an. Damit soll es für die Fluggäste beider Airlines rund 25 Prozent mehr wöchentliche Nonstop-Verbindungen zwischen Deutschland und Italien geben, teilte Air Berlin mit. Die Zahl der Codeshare-Flüge pro Woche steigt auf mehr als 1400, es gibt 91 gemeinsame Strecken. Beim Codesharing wird ein Linienflug von zwei oder mehr Airlines mit jeweils eigener Flugnummer angeboten.

Wizz Air fliegt von Nürnberg nach Sibiu

Mit der Billigfluggesellschaft Wizz Air kommen Flugreisende ab dem Spätsommer nonstop von Nürnberg ins rumänische Sibiu (Hermannstadt). Die Verbindung wird ab dem 19. August dreimal pro Woche angeboten, teilte der Airport Nürnberg mit.

Ryanair führt Premiumtarif Leisure Plus ein

Mehr Service bei Ryanair: Im August führt der Billigflieger den neuen Premiumtarif Leisure Plus ein. Dabei sind 20 Kilogramm Gepäck, die Sitzplatzreservierung und Priority Boarding inklusive, kündigte die Airline an. Eine Änderung gibt es beim Business-Tarif: Hier ist das aufzugebende Gepäckstück nicht mehr im Ticketpreis eingeschlossen. Der Grund: Die meisten Geschäftsreisenden würden ohnehin nur mit Handgepäck reisen, erklärte Ryanair.

Fünf neue Ryanair-Ziele ab Berlin im Winter

Mit Ryanair erreichen Reisende ab kommendem Winter ab Berlin-Schönefeld fünf neue Ziele: Zweimal täglich wird die rumänische Hauptstadt Bukarest angeflogen. Zweimal wöchentlich geht es nach Catania auf Sizilien, ins serbische Niš und nach Podgorica, die Hauptstadt Montenegros. Dreimal pro Woche steht Santander in Spanien im Flugplan. Das teilte Ryanair mit.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Im kommenden Jahr steuert die «Europa 2» von Hapag-Lloyd Cruises 17 Häfen erstmals an. Foto: Hapag-Lloyd Cruises/dpa-tmn Neues aus der Kreuzfahrt: Gratis Internet und Kinderfinder Die Reedereien setzen auf digitalen Komfort: Hapag-Lloyd-Cruises bietet kostenloses Internet an. Bei MSC sollen Urlauber unter anderem per Virtueller Realität Landausflüge vorab erleben können.
Die «Silver Cloud» soll bald durch polare Gewässer fahren. Foto: Silversea/dpa Neues aus der Kreuzfahrt: Expeditionen und Weltreisen Für Expeditionen in polare Gewässer müssen selbst Schiffe gut gerüstet sein. Deshalb lässt die Reederei Silversea die «Silver Cloud» umbauen. Neue Expeditionsrouten hat Hapag-Lloyd Cruises angekündigt. Weitere Neuigkeiten aus der Kreuzfahrt gibt es hier im Überblick.
Touristen vor dem Dogenpalast in Venedig - das Overtourism genannte Problem vieler beliebter Reiseziele gehörte zu den wichtigsten Themen der ITB 2018. Foto: Andrea Warnecke Wohin die Reise geht: Die wichtigsten Themen der ITB 2018 Von der Nordsee bis zur Südsee: Auf der Reisemesse ITB sind alle Weltregionen vertreten. Die Tourismusbranche diskutiert die aktuellen Trends. Über allem steht dabei die Frage, wohin die Reise geht - für Reiseregionen und Veranstalter, aber auch für den einzelnen Urlauber.
Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line und FTI Cruises bieten für das Jahr 2018 neue Kreuzfahrten ab und bis Havanna an. Foto: Isaac Risco/dpa Kreuzfahrt-News: Schiffstaufe auf Mallorca und neue Ziele Kreuzfahrt-Liebhaber dürfen sich für ihre Reisen im Jahr 2018 auf viele neue Reiseziele freuen. Besonders beliebt ist dabei Kuba. Zudem wird Ende Juni das neue Schiff des Kreuzfahrtunternehmens Aida auf Mallorca getauft.