Neue Attraktionen in der Freizeitpark-Metropole Orlando

07.06.2019
Orlando ist die Stadt der Freizeitparks. In diesem Jahr stehen einige Neuheiten an - von Harry Potter über die Sesamstraße bis Star Wars. Ein Überblick:
Kuscheln mit Elmo: In der Seaworld Orlando ist ein neuer Themenbereich eröffnet worden, der sich den Figuren aus der Sesamstraße widmet. Foto: SeaWorld Parks & Entertainment
Kuscheln mit Elmo: In der Seaworld Orlando ist ein neuer Themenbereich eröffnet worden, der sich den Figuren aus der Sesamstraße widmet. Foto: SeaWorld Parks & Entertainment

Orlando (dpa/tmn) - Die Freizeitpark-Metropole Orlando in Florida lockt Besucher in diesem Jahr mit einigen neuen Attraktionen. In der Seaworld Orlando ist ein neuer Themenbereich eröffnet worden, der sich den Figuren aus der Sesamstraße widmet.

Im Universal Orlando Resort nimmt am 13. Juni eine Harry-Potter-Achterbahn mit senkrechten Passagen den Betrieb auf. Es handelt sich laut Visit Orlando um die längste Achterbahn Floridas.

Am 29. August wird im Park Disney's Hollywood Studios zudem der neue Star-Wars-Themenbereich seine Türen für Gäste öffnen. Die Hauptattraktion ist der Flugsimulator «Millenium Falcon: Smugglers Run», eine Hommage an das berühmte Raumschiff aus den Star-Wars-Filmen. Eine erste Ausgabe von «Star Wars: Galaxy's Edge» hat Ende Mai bereits im Disneyland im kalifornischen Anaheim aufgemacht.

Auf der Vergnügungsmeile International Drive in Orlando stehen 2020 zwei weitere Neueröffnungen an. Zum einen wird mit The Orlando Slingshot eine Art Riesen-Katapult eröffnet, das Besucher durch die Luft wirbelt. Zum anderen ist der weltgrößte Freier-Fall-Turm geplant: Der Gyro Drop Tower soll rund 120 Meter hoch sein. Am sogenannten I-Drive befinden sich bereits ein gewaltiges Riesenrad und ein Kettenkarussell in luftiger Höhe.

Orlando hat im vergangenen Jahr 75 Millionen Besucher verzeichnet, wie Visit Orlando anlässlich der Reisemesse IPW in Anaheim (1. bis 5. Juni) mitteilte. Der überwiegende Teil (68,6 Millionen) kommt aus dem eigenen Land. Damit ist Orlando das meistbesuchte Reiseziel in den USA.

IPW-Webseite


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
«Mako» heißt die neue Achterbahn der Seaworld Orlando - es ist nach Angaben des Freizeitparks die rasanteste Achterbahn der Stadt. Foto: Seaworld Orlando Neues aus der Reisewelt: Immer wieder Achterbahn Das Stettiner Schloss glänzt mit einer neuen Dachterrasse. In Brühl gibt es Ende des Monats eine neue Themenwelt. Die Seaworl Orlando lockt mit einer riesigen Achterbahn.
Ein Konzert in den Lavendelfeldern gibt es beim Festival de la Lavande in Brihuega in Spanien. Foto: M. Valdehita/Spanisches Fremdenverkehrsamt Tipps von der ITB: Lavendel und Stromschnellen-Erlebnis Besucher der Reisemesse ITB in Berlin schnappen so manchen Reisetipp auf. Hier sind drei interessante Neuheiten aus Spanien und den USA.
Der Freizeitpark «Fort Fun» im Sauerland enthält jetzt einen Indianer-Themenbereich. Foto: Jörg Taron Reisenews: Indianertal in NRW und Schnellzug nach Las Vegas Rund um den Globus warten auf Touristen neue Attraktionen. Für Kinder lohnt etwa ein Besuch des Freizeitparks Fort Fun im Sauerland, der um einen neuen Themenbereich erweitert wurde. Nach Las Vegas geht es jetzt per Schnellzug.
Das neue Legoland im Bundesstaat New York ist schon der dritte Lego-Themenpark in den USA. Foto: Chip Litherland/Legoland New York Resort Größtes Legoland der Welt entsteht nahe New York City Im Frühjahr 2020 soll in den USA das künftig größte Legoland eröffnen. Die Besucher erwarten 50 Fahrgeschäfte, Shows und Attraktionen. Nicht sonderlich weit entfernt liegt eine lebhafte Metropole.