Musikschule Saar

Musikschule Saar

~ km Richard-Wagner-Str. 76, 66111 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 12:30, 14:30 - 18:00
Dienstag: 10:00 - 12:30, 14:30 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 12:30, 14:30 - 18:00
Donnerstag: 13:00 - 18:00
Freitag: 10:00 - 12:30, 14:30 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Die Musikschule Saar wurde vor ca. 9 Jahren von Said Glass ins Leben gerufen. Er, selbst auch Gitarrenlehrer, führte die Schule mit viel Engagement und viel Herz. Die Schule war sein Leben. Nach langer schwerer Krankheit verstarb Herr Glass im Mai 2013. Er hinterließ sein großes Lebenswerk seiner Cousine Catrin Wagner. Sie versucht heute, zusammen mit dem Team der Musikschule Saar, die Schule so weiter zu führen, wie er sich es vorgestellt hatte. Heute unterrichten hier ca. 30 Musiklehrer. Im vergangenen Jahr wurden die Unterrichtsräume renoviert.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (7) Alle anzeigen
Passende Berichte (9154) Alle anzeigen
Yamahas Disklavier Enspire sieht aus wie ein normaler Flügel, hat im Inneren aber neben normaler Klaviermechanik auch moderne Elektronik stecken. Foto: Florian Schuh Yamaha auf der IFA: Konzertflügel mit Musiccast Yamaha macht Musik und integriert spielerisch hochwertige Technik. Die Tasteninstrumente haben mitunter normale Klaviermechanik in Verbindung mit moderner Elektronik.
Zum Aufnehmen braucht es mindestens ein Mikrofon: Gute Modelle sind schon ab 80 Euro zu haben. Foto: Oliver Killig Produzieren wie die «Gorillaz»: So geht Homerecording Ob Gesang, Gitarre oder Schlagzeug: Wer Musik macht, hat bestimmt schon einmal darüber nachgedacht, seine Werke aufzunehmen. Im digitalen Zeitalter ist es mit dem richtigen Zubehör gar nicht mal so schwer, zum eigenen Musikproduzenten zu werden.
Egal welches Mikrofon man nutzt: Ein guter Ploppschutz ist wichtig. Er schützt vor Tonstörungen durch Wind und Luftstöße beim Sprechen. Foto: Robert Günther Tipps für gute Podcast-Mikrofone Es sieht eigentlich so einfach aus: Mikrofon kaufen, auspacken, einstecken und los geht es. Wer aber wirklich gute Podcasts machen will, braucht auch vernünftige Hardware. Das fängt schon beim richtigen Mikrofon an.
Der HomePod kann derzeit nur im Apple-Universum bestehen. Er ist das, was US-Amerikaner einen «walled garden» nennen, also einen abgeschirmten Garten hinter einer Mauer. Foto: Andrea Warnecke Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten mussten zwar länger warten, bekommen dafür aber Stereo-Funktion und Mehrzimmer-Steuerung.