Musikschule Blieskastel Inh. Ulrich Kranz

~ km Hofenfelsstr. 200, 66482 Zweibrücken-Niederauerbach
Die Musikschulen bieten jedem musikalisch Interessierten (vom Kleinkind bis zum Senioren) vielfältige Möglichkeiten, sich auszuprobieren. Neben der individuellen Vermittlung musikalisch-künstlerischer Fähigkeiten steht das gemeinsame Erleben von Musik, das Zusammenspiel im Mittelpunkt.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Andreas Kern Musikschule ~ km Hofenfelsstr. 185, 66482 Zweibrücken-Niederauerbach
Passende Berichte (5357) Alle anzeigen
Spaß an Instrumenten gewinnen Kinder am ehesten durch spielerisches Ausprobieren ohne Zwang. Foto: dpa-infocom Testen ohne Zwang: Kindlicher Spaß an Instrumenten Musik selber machen bringt Freude. Das wissen zwar viele Eltern aus eigener Erfahrung und doch bleibt die Frage: Wie bekommt man das eigene Kind dazu, sich für ein Instrument zu begeistern?
Der 12-jährige David hat beim Wettbewerb «Jugend komponiert» einen Förderpreis gewonnen. Foto: Daniel Peter Das fördert das Ego: Wenn Kinder Musik erfinden Komponieren sei wertvoll für die Persönlichkeitsbildung, sagt ein Experte. Und bemängelt, dass sich viel zu wenig Kinder mit Tönen auseinandersetzen. Doch es gibt Ausnahmen.
Die Musikkurse von Louise Watts sind für Eltern und Kinder bestimmt. Es geht um Spaß und den Zugang zur Musik. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Erst mal Schnuller raus bei den singenden Babys Tanzende Eltern und Babys mit Rasseln. Die Musikkurse von Louise Watts sind für beide Seiten bestimmt. Es geht um Spaß und um den Zugang zur Musik.
Ein Instrument zu lernen, erfordert meist viel Fleiß. Doch warum nehmen einige Kinder die Mühe gern auf sich und andere nicht? Foto: Jens Büttner Begabungsforschung: Kein Mensch ist unmusikalisch Ein Instrument zu lernen kann eine mühsame Sache sein. Doch warum bleiben einige Kinder am Ball, während andere genervt aufgeben? Ein Forschungsvorhaben in Hannover geht dem Thema auf den Grund.