Dietmar Zimmer

Müllenbach Reisen GmbH

~ km Herrenschwamm 4, 66701 Beckingen-Düppenweiler

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 16:00
Dienstag: 08:00 - 16:00
Mittwoch: 08:00 - 16:00
Donnerstag: 08:00 - 16:00
Freitag: 08:00 - 16:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Müllenbach Reisen bietet wir ein breit angelegtes Reiseprogramm an, durch das Sie in aller Ruhe stöbern können und vielleicht die eine oder andere Tages- bzw.   Mehrtagesreise finden werden.               Sie planen eine Fahrt mit Ihrem Verein, Ihrer Schulklasse etc. ?    Müllenbach Reisen vermietet Ihnen den passenden Bus dazu oder plant für Sie die komplette Reise.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (10278) Alle anzeigen
Mit dem Bus die Welt erkunden - zum Beispiel Montenegro: Vor allem wer Hemmungen hat, allein zu verreisen, schätzt den Komfort einer Busreise. Foto: Eberhardt Trampel GmbH Kurztrips und Eventreisen: Das sind die Trends bei Busreisen Der Reisebus ist noch kein Fossil. Viele Ältere, doch auch neue Zielgruppen schätzen die Vorteile der gemeinsamen Urlaubsfahrt. Zwei weitere Trends: Busreisen werden kürzer und schließen immer häufiger ein besonderes Event ein.
Busreisen mit Erlebnischarakter liegen im Trend. Foto: Daniel Bockwoldt/Symbolbild Erlebnis- und Aktivreisen per Bus im Trend Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben - heißt es im Volksmund. Dabei lasse sich der Trend zum Aktiv- und Individualurlaub auch bei Busreisen beobachten, wie der Verband der Bustouristik bei einem Treffen in Halle erläutert.
Spanien bleibt bei den Deutschen laut Alltours eines der beliebtesten Auslandsziel. Foto: Clara Margais So gut ist die Reiselaune bei den Deutschen Das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres im kommenden Sommer ist bereits angelaufen. Hoch im Kurs stehen die Türkei, Griechenland und Ägypten.
Wie im französischen Saint Jean Pied de Port ist das vielerorts ein bekannter Anblick: Pilger ziehen zu Fuß durch die Städte. Foto: Florian Schuh Die Ruhe unterwegs: Pilgerreise ist mehr als Lifestyle Die Menschen entdecken das Pilgern wieder für sich. Sie wandern auf historischen Routen zu religiösen Stätten, übernachten in einfachen Herbergen und sind auf der Suche - nach Ruhe oder sich selbst. Eine Modeerscheinung oder ein langfristiger Trend?