Tourist-Information Mosel-Gäste-Zentrum Stadt Bernkastel-Kues

Mosel-Gäste-Zentrum Tourist-Information

~ km Gestade 6, 54470 Bernkastel-Kues

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 17:00
Dienstag: 09:00 - 17:00
Mittwoch: 09:00 - 17:00
Donnerstag: 09:00 - 17:00
Freitag: 09:00 - 17:00
Samstag: 10:00 - 17:00
Sonntag: 10:00 - 13:00
Auf einen Blick: Mosel-Gäste-Zentrum Tourist-Information finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Bernkastel-Kues, Gestade 6. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Mosel-Gäste-Zentrum Tourist-Information eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Touristeninformationsstellen / Tourismuszentralen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06531500190. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.bernkastel.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (10254) Alle anzeigen
Die Norwegische Waldkatze Louis riecht an ihrem Katzenfutter. Foto: Ina Fassbender/dpa-tmn So klappt die Medikamentengabe bei Hund und Co. Wenn Haustiere krank werden, dann können ihnen oft die richtigen Medikamente helfen. Diese müssen für die Tiere auf jeden Fall geeignet sein. Doch wie bringt man sie dazu, diese auch zu schlucken?
Verspätet sich: Die Costa Smeralda soll nun erst Ende November in See stechen. Foto: Costa Kreuzfahrten/dpa-tmn Flüssiggas-Kreuzfahrer Costa Smeralda legt erst November ab Das neue Flaggschiff von Costa Kreuzfahrten wird mit Flüssiggas fahren. Die ersten Termine sind bereits gebucht. Doch der Bau der Costa Smeralda zieht sich.
Wer neuseeländische Sehenswürdigkeiten wie die Pancake Rocks auf der Südinsel bestaunen möchte, muss ab dem 1. Oktober eine elektronische Reisegenehmigung - kurz NZeTA genannt - haben. Foto: Falk Zielke/dpa-tmn Neue Regeln für Neuseeland, Indien und Arabische Emirate Wer nach Neuseeland reisen will, sollte sich rechtzeitig um die elektronische Reisegenehmigung kümmern. Auch für Indien und die Vereinigten Arabischen Emirate gelten neue Regeln.
Anonym surfen: Das Firefox Private Network markiert die Rückkehr von Mozillas Experimente-Programm. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Firefox-Experimente kehren zurück Anfang des Jahres hatte Firefox-Entwickler Mozilla sein Nutzer-Testprogramm Experimente eingestellt. Nun kehrt das Programm zurück - unter anderen Vorzeichen.