Leder Spahn GmbH

Leder Spahn GmbH

~ km Bahnhofstr. 87, 66111 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 19:30
Dienstag: 10:00 - 19:30
Mittwoch: 10:00 - 19:30
Donnerstag: 10:00 - 19:30
Freitag: 10:00 - 19:30
Samstag: 10:00 - 18:30
Sonntag: Geschlossen
Leder Spahn ist die Adresse für hochwertige Taschen, Koffer und Accessoires in der Saarbrücker Bahnhofstraße. Das familiengeführte Unternehmen steht seit jeher für Beratungskompetenz, Markenqualität und Gespür für Mode und Trends.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (7417) Alle anzeigen
Für Fluggäste mit normalem Ticket heißt es in Zukunft: Eine Handtasche darf mit in die Kabine, aber mehr nicht. Foto: Jochen Lübke Schärfere Handgepäck-Regeln bei Ryanair Ryanair will mit einer radikalen Gepäckregel Zeit sparen, die am Gate verloren geht. Dort wurden bisher zu viele Koffer aufgegeben. Jetzt heißt es bei der Billig-Airline wohl: Handtasche ja, aber mehr nicht.
Die Anbieter von Fernbusreisen haben unterschiedliche Gepäckbestimmungen. Foto: Christoph Schmidt/dpa Das müssen Fernbusreisende beim Gepäck beachten Je nach Dienstleister gibt es unterschiedliche Regelungen über Anzahl und Größe von mitzuführenden Reisekoffern. Am besten informiert man sich vorab über die erlaubte Menge und Maße, um Zusatzkosten zu vermeiden.
In Smartphones stecken oft Lithium-Batterien. Da sie sich nach einem Zellen-Defekt erhitzen können, beschränken viele Fluggesellschaften ihre Mitnahme. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa Akkus im Flugzeug - Regelungen der Airlines prüfen Für die Mitnahme von Akkus im Flugzeug gelten nicht erst seit Samsungs Smartphone Galaxy Note 7 strenge Regeln. Viele Airlines beschränken die Menge und Kapazität von Batterien im Gepäck.
Ist der Flugmodus angeschaltet, macht das Smartphone im Flugzeug keine Probleme mehr? Weit gefehlt: die enthaltenen Lithium-Batterien können überhitzen. Foto: Franziska Gabbert Mitnahme von Lithium-Batterien im Flugzeug oft beschränkt Defekte Lithium-Akkus in Samsungs Galaxy Note 7 sind gefährlich. Daher verbieten viele Airlines das Anschalten der betroffenen Geräte. Doch ganz neu ist die grundsätzliche Gefahr nicht - und die Mitnahme von Lithium-Batterien in der Maschine ist immer schon beschränkt.