Stefan Sieg

Kunsthaus Kopp

~ km Obertorstr. 8, 66111 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 14:00, 14:30 - 18:00
Dienstag: 10:00 - 14:00, 14:30 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 14:00, 14:30 - 18:00
Donnerstag: 10:00 - 14:00, 14:30 - 18:00
Freitag: 10:00 - 14:00, 14:30 - 18:00
Samstag: 10:00 - 14:00
Sonntag: Geschlossen
Die christliche Einkaufswelt in Saarbrücken.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (17) Alle anzeigen
Die Galerie Elitzer in Saarbrücken verkauft Kunstwerke, bietet einen professionellen Einrahmungsservice und veranstaltet regelmäßig Ausstellungen.
Galerie Elitzer ~ km Fürstenstr. 17, 66111 Saarbrücken-St Johann
AsiAntik ~ km Saarstr. 11, 66386 St Ingbert-Hassel
BR Restaurierung, Kunsthandel GmbH ~ km Industriestraße 4, 66129 Saarbrücken - Bübingen -Güdingen
Dawo Auktionen ~ km Kaiserstr. 133, 66133 Saarbrücken-Scheidt
Passende Berichte (11272) Alle anzeigen
Im Gegensatz zur Kommunion und Konfirmation verzichtet die Jugendweihe auf einen religiösen Bezug. Foto: Jens Büttner Kommunion, Konfirmation und Jugendweihe - Was ist was? Im Frühling ist es wieder soweit - in vielen Familien wird Konfirmation, Kommunion oder Jugendweihe gefeiert. Ein paar Informationen und hilfreiche Tipps zum Ablauf der Feiern, zum Dresscode und zum Hintergrund des jeweiligen Festes.
Björn Enno Hermans arbeitet bei der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie. Heike Kaldenhoff/dpa-tmn Foto: Heike Kaldenhoff Was Jugendweihe und Konfirmation für Eltern bedeuten Egal ob kirchliches oder weltliches Fest: Konfirmation und Jugendweihe markieren den Eintritt ins Erwachsenenalter. In der Praxis sind manche Jugendliche dann auch schon sehr reif - andere dagegen gar nicht. Für Eltern gilt daher: genau hinsehen.
Großeltern können ihren Enkeln von ihrem Glauben erzählen. Für kleine Kinder gibt es passende Bilderbücher. Foto: Holger Hollemann Wie Großeltern Enkeln ihren Glauben vermitteln Schon lange vor der Erstkommunion oder Konfirmation stellt sich die Frage, ob ein Kind religiös erzogen werden soll oder nicht. Heute sind es häufig die Großeltern, die noch einen Bezug zum Glauben haben - während sich viele Eltern von der Kirche abgewandt haben.
Auf den Spuren der Reformation: Das Panorama von Marburg ist der Höhepunkt der Reise auf dem Elisabethpfad. Foto: Georg Kronenberg/www.georgkronenberg.com/dpa-tmn Der Elisabethpfad: Auf den Spuren der Reformation in Hessen Mit der Reformation verbindet man Martin Luther, Wittenberg und die Wartburg. Doch auch in Hessen gab es jemanden, der Gefallen an Luthers Thesen fand: Philipp der Großmütige. Ausgerechnet ein katholischer Wanderweg führt zu seinen wichtigsten Wirkungsstätten.