Rita Wassong

Intersport Lehnen

~ km Josef-Niederprüm-Str. 1 A, 54634 Bitburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 18:00
Dienstag: 09:00 - 18:00
Mittwoch: 09:00 - 18:00
Donnerstag: 09:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 18:00
Samstag: 09:00 - 15:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: Intersport Lehnen finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Bitburg, Josef-Niederprüm-Str. 1 A. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Intersport Lehnen eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Sportbedarf.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065619449798. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.intersport.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (13700) Alle anzeigen
Obwohl vieles schwer war: Kinder dürften aus der Corona-Zeit vor allem die schönen Erlebnisse im Kopf behalten. Foto: Kirsten Neumann/dpa-tmn Kinder erinnern sich eher an das Positive Bleibt die Corona-Zeit als dunkler Schatten im Gedächtnis der Kids hängen? Diese Sorge haben manche Eltern - wahrscheinlich zu Unrecht. Unser Gehirn merkt sich gern vor allem die schönen Dinge.
Kurz das Smartphone auf Ventilhöhe an den Reifen halten, und schon hat der Drucksensor im «Tubo-MTB Psens» den aktuellen Wert per NFC drahtlos ans Smartphone geschickt. Foto: Markus Frühmann/Tubolito GmbH/dpa-tmn Mountainbike-Reifendruck per App checken Pralle Reifen im Gelände: keine gute Idee. Mit weniger Luftdruck haben Mountainbiker meist mehr Grip und weniger Rollwiderstand. Doch wie misst man den Druck unterwegs? Dabei hilft ein neuer Schlauch.
Auf Island gelten neue Regeln für die Einreise. Deutsche Urlauber ohne Corona-Impfung oder überstandene Infektion müssen zunächst in ein Quarantänehotel. Foto: Steffen Trumpf/Archiv/dpa Neue Einreiseregeln auf Island Wer darf unter welchen Bedingungen einreisen? Um das zu bewerten, führt auch Island eine Liste von Hochrisikogebieten. Doch die Kriterien für die Einstufung eines Landes ändern sich nun.
Für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend: Homeschooling. Foto: dpa-infografik GmbH/dpa-tmn So überleben Familien das Homeschooling Bei den einen läuft es ganz okay, bei anderen gar nicht. Richtig Lust auf Homeschooling hat aber keiner mehr. Was Familien jetzt noch retten kann.