Internetseiten für kleine Tüftler und Forscher

04.07.2019
Wasser-Rätsel lösen, etwas über Roboter erfahren oder die Ernährungspyramide kennenlernen: Im Internet gibt es einiges zu entdecken, für wissbegierige Nachwuchs-Forscher. Webseiten und Apps für Kinder:
Auch für kleine Forscher gibt es spannende Angebote im Netz. Foto: Martin Schutt
Auch für kleine Forscher gibt es spannende Angebote im Netz. Foto: Martin Schutt

Mainz (dpa/tmn) - Forschen und Entdecken können nicht nur Wissenschaftler und Ingenieure. Auch kleine Forscher können ergründen, was man etwa mit gebündeltem Licht alles machen kann.

Jugendschutz.net hat in seinen Klick-Tipps eine Auswahl von Webseiten und Apps rund ums Forschen und Tüfteln zusammengestellt:

Wasser-Experimente ausprobieren und Wasser-Rätsel lösen können Kinder unter klassewasser.de. Im Forschergarten auf meine-forscherwelt.de gibt es für kleine Forscher Konrads Komposthaufen, Ronjas Roboter und Leanders Lichtbox auszuprobieren.

Ob Roboter die Arbeit von Menschen ersetzen können, was eine Ernährungspyramide ist und ob Solarzellen beim Stromsparen helfen lässt sich auf dem Entdeckercampus der Fraunhofer-Gesellschaft mit Romy und Julian klären.

Alle genannten Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt.

Klick-Tipps

Klassewasser

meine-forscherwelt

Entdeckercampus


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Was tun, wenn mir Nachrichten Angst machen? Dazu gibt eine Kinderpsychologin auf Tivi.de Ratschläge. Foto: Christoph Strotmann/dpa Wenn Nachrichten Angst machen: Internetseiten für Kinder Videos und Nachrichten von Terroranschlägen machen vor Kindern nicht Halt. Wie sie mit ihrer Angst umgehen können, erklärt eine Kinderpsychologin altersgerecht auf einer Internetseite. Auch über die Arbeit eines Seelsorgers wird berichtet.
Was wird gegen Wilderei getan? Über dieses Thema können sich Kinder auf der Webseite abendteuer-regenwald.de informieren. Foto: Achim Scheidemann Internetseiten für Kinder zum Thema Wildtiere Das Leben von Wildtieren kennenlernen - das können Kinder auch im Internet. Außerdem bietet das Netz viele Infos zum Thema Wilderei und Tierschutz. Drei empfohlene Webseiten:
Kindgerecht? Im Netz gibt es zahlreiche Angebote, die Eltern und Kindern den Weg weisen. Foto: Hans-Jürgen Wiedl/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Orientierung im WWW - Kindern den Weg ins Netz weisen Shopping, Unterhaltung, Informationen - im Internet sind unzählige Angebote abrufbar. Darunter ist aber auch vieles, das für Kinder nicht geeignet ist. Gut, dass es Angebote gibt, die Kindern und Eltern den Weg zu passenden Webseiten zeigen.
Worauf müssen Kinder achten, wenn sie mit dem Fahrrad unterwegs sind? Im Netz finden Kinder spannende Seiten rund ums Fahrradfahren. Foto: Ralf Hirschberger Internetseiten für Kinder zum Thema Fahrrad Das Fahrrad richtig schön blank putzen oder einen Schlauch selber flicken: Tipps dazu und vieles mehr rund ums Fahrrad finden Kinder im Netz. Klick-Tipps.net hat drei geeignete Webseiten ausgewählt.