zippi zippone

inexio KGaA Informationstechnologie u. Telekommunikation

~ km Am Saaraltarm 1, 66740 Saarlouis

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: inexio KGaA Informationstechnologie u. Telekommunikation finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarlouis, Am Saaraltarm 1. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist inexio KGaA Informationstechnologie u. Telekommunikation eingetragen unter der Branchenbezeichnung: PC-Systeme/PC-Zubehör, Nachrichtenübermittlung, Werbeagenturen / Kommunikationsberatung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0683150300. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.inexio.net.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (14129) Alle anzeigen
Bereits ab kommendem Monat müssen sich Urlauber auf erweiterte Testpflichten gefasst machen. Foto: Stefan Sauer/dpa/ZB Erweiterte Testpflichten für Urlauber kommt wohl früher Nicht nur Flugreisende, sondern auch Urlauber, die mit Auto oder Zug im Ausland waren, werden sich künftig vor der Einreise wohl auf das Coronavirus testen lassen müssen. Die Regelung könnte nun deutlich früher kommen als ursprünglich geplant.
Ein Straßenkünstler vom «Chaos Variete» jongliert bei der Kulturellen Landpartie im Wendland auf einem Hof mit Fackeln. Foto: Philipp Schulze/dpa Festival «Kulturelle Landpartie» gestartet Ausstellungen, Konzerte, Theater und vieles mehr: das 1989 gegründete Kulturfest wurde wegen der Pandemie verschoben und öffnet ab heute seine Pforten.
Reisende aus der EU und den USA, mit vollständiger Impfung, sollen bald nach England auch ohne Quarantäne einreisen dürfen. Foto: Kirsty O'connor/PA Wire/dpa Bald keine Quarantäne mehr für geimpfte EU-Bürger in England Wer nach England einreist, muss sich nicht mehr zwangsläufig in Quarantäne begeben - sofern man vollständig geimpft ist und einen europäischer Impfpass besitzt. Auch für Reisende aus den USA soll es Lockerungen geben.
Ein Impfpass und ein Smartphone, auf dem die App CovPass läuft, liegen auf einem Impfzertifikat. Foto: Stefan Puchner/dpa Corona bringt digitalen Gesundheitsangeboten den Durchbruch Home-Office, Distanz-Unterricht, Verwaltung: In der Corona-Pandemie ist die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft ein großes Stück vorangekommen. Im Gesundheitswesen treibt vor allem der digitale Impfausweis den Wandel voran.