Sebastian Strick

Hotel und Restaurant Erika

~ km Rosengartenstr. 5, 66482 Zweibrücken
Weitere Anbieter (7) Alle anzeigen
Passende Berichte (3824) Alle anzeigen
Der Rothaarsteig führt durch das Sauerland. Immer mehr - auch jüngere - Wanderer sind deshalb in der Region unterwegs. Foto: Klaus-Peter Kappest/Rothaarsteigverein e.V. Das Sauerland will Urlaubern Heimat auf Zeit bieten Lange Zeit dominierte in den Unterkünften im Sauerland Eiche rustikal. Daran hat sich viel geändert. Dennoch setzen die Hoteliers weiter auf Regionalität - bei den Baumaterialien und auf dem Buffet.
Ein Hinweisschild in arabischer Sprache steht in der Fußgänderzone. Foto: Peter Kneffel Speisekarte auf Arabisch: Sultan von Oman beschert Boom Gästeführungen auf Arabisch, Rücksicht auf andere Essgewohnheiten und Geduld mit den Kunden aus Kuwait oder Oman - Garmisch-Partenkirchen boomt bei Urlaubern aus den Golfstaaten. Inzwischen kommen mehr Araber als US-Touristen in den Ferienort zu Füßen der Zugspitze.
Blick von den Nonnenfelsen auf Jonsberg: Das Zittauer Gebirge lockt schon lange Wanderer. Foto:Michael Juhran/dpa-tmn Grenzenlose Urlaubserlebnisse rund um Zittau Zittau liegt im Dreiländereck, Polen und Tschechien liegen gleich nebenan. So hat sich im südöstlichsten Zipfel der Republik ein grenzübergreifender Tourismus entwickelt - mit Geschichte, Theater, Sportevents und schönster Mittelgebirgsnatur für Erholungssuchende.
Zwei Männer mit Hut und Ziegen: Mirko Zimmermann (l.) und Michael Rubin, der Betreiber des Ziegenhofs Zollbrücke. Foto: Inga Dreyer/dpa-tmn Mit Ziegen im Gepäck: Eine Wanderung durchs Oderbruch Über Feldwege und den Deich führen Wanderungen mit besonderer Begleitung: Zwei Gastronomen wollen Besuchern die Landschaft des Oderbruchs näherbringen, ein ehemaliges Feuchtgebiet. Immer mit dabei: Zwei imposante Pfauenziegen.