Brian Harris

Hotel-Restaurant Longhorn-Ranch

~ km Blumensteinstr. 9, 66996 Schönau
Auf einen Blick: Hotel-Restaurant Longhorn-Ranch finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Schönau, Blumensteinstr. 9. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Hotel-Restaurant Longhorn-Ranch eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Hotels, Restaurants.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06393993737. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.longhornranchpfalz.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (13722) Alle anzeigen
Das Delta, dass die Wolga vor der Mündung ins Kaspische Meer bildet, ist weitläufig - hier ein Fluss nahe Astrachan. Foto: Ulf Mauder/dpa-tmn Astrachan offenbart Russlands Schätze An der Wolga liegt die alte russische Fischereistadt Astrachan. Der Ort gilt als Hauptstadt des schwarzen Kaviars. Doch die Region hat noch eine ganze Menge mehr zu bieten - wie strahlenden Lotus.
In Mecklenburg-Vorpommern müssen Besucher bei Anreise einen negativen Corona-Test vorlegen, vollständig geimpft oder genesen sein. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa Corona und Urlaub: Das ist in den Bundesländern möglich In den ersten Bundesländern haben die Sommerferien begonnen. Doch auch im zweiten Corona-Sommer wollen viele Menschen lieber Urlaub in Deutschland als im Ausland machen. Dabei sind noch einige Regeln zu beachten. Ein Überblick.
Piazza San Giacomo in Udine: Dass man hier nicht in Österreich, sondern in Italien ist, merkt der Reisende schnell. Foto: Fabrice Gallina/PromoTurismo FVG Eine Reise durch Italiens Nordosten Aperitivo unter freiem Himmel trinken, lässig über die Piazza schlendern, üppig essen - und zum Nachtisch Mozart-Eis: In Friaul-Julisch Venetien ist fast alles wie im Rest Italiens. Wäre da nicht die Sache mit den Österreichern.
In diesem Sommer in die Ferne reisen? Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung hält das für ausgeschlossen. Aber Urlaub in der Deutschland sei vorstellbar. Foto: Aliki Nassoufis/dpa Vorerst keine großen Fernreisen möglich Viele Bürger fragen sich derzeit, was mit ihrem Sommerurlaub passiert. Balkonien statt Karibik - oder doch an die Ostsee? Aber wenn, dann nur unter klare Sicherheitskriterien.