Gasthaus Bärmann - Hotel-Restaurant

Hotel - Restaurant Bärmann Inh. Angelique & Thomas Bärmann

~ km Hauptstr. 132, 66497 Contwig

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 17:00 - 23:00
Dienstag: 17:00 - 23:00
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 17:00 - 23:00
Freitag: 17:00 - 23:00
Samstag: 18:00 - 23:00
Sonntag: 12:00 - 14:00, 17:00 - 21:00
Jetzt geöffnet (bis 23:00 Uhr)
Das Team des Hotel - Restaurants Bärmann möchte Ihnen den Aufenthalt in Contwig so angenehm und unvergessen wie nur möglich gestalten. Neben gepflegten Tennisplätzen, Kinderspielplätzen, einem Warmfreibad mit 5-Meter-Turm bietet Contwig auch idyllische Rad- und Wanderwege.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (5352) Alle anzeigen
Durch nordische Landschaft: Wanderer unterwegs auf der Dronningruta, der Route der Königin. Foto: Christian Roth Christensen Wandern und Wale in Vesterålen Die Vesterålen hoch im Norden Norwegens sind längst nicht so bekannt wie die Lofoten. Die Inseln locken Wanderer in nordische Landschaften. Und werben mit 100 Prozent Walgarantie.
Zwei Männer mit Hut und Ziegen: Mirko Zimmermann (l.) und Michael Rubin, der Betreiber des Ziegenhofs Zollbrücke. Foto: Inga Dreyer/dpa-tmn Mit Ziegen im Gepäck: Eine Wanderung durchs Oderbruch Über Feldwege und den Deich führen Wanderungen mit besonderer Begleitung: Zwei Gastronomen wollen Besuchern die Landschaft des Oderbruchs näherbringen, ein ehemaliges Feuchtgebiet. Immer mit dabei: Zwei imposante Pfauenziegen.
Der Rothaarsteig führt durch das Sauerland. Immer mehr - auch jüngere - Wanderer sind deshalb in der Region unterwegs. Foto: Klaus-Peter Kappest/Rothaarsteigverein e.V. Das Sauerland will Urlaubern Heimat auf Zeit bieten Lange Zeit dominierte in den Unterkünften im Sauerland Eiche rustikal. Daran hat sich viel geändert. Dennoch setzen die Hoteliers weiter auf Regionalität - bei den Baumaterialien und auf dem Buffet.
Wahrzeichen von Warnemünde: Der Leuchtturm wurde bereits Ende des 19. Jahrhunderts errichtet. Foto: Stefan Weißenborn/dpa Ab in die Kiste: Übernachten im Container-Hotel Das «Dock Inn» in Warnemünde ist sicher eine der ungewöhnlichsten Unterkünfte in Deutschland. Hier schlafen die Gäste dort, worin schon mal massenweise Bananen über die Weltmeere schipperten: Hafenflair pur.