Dominic Flack

Hotel Hochwiesmühle GmbH

~ km Hochwiesmühle 50-54, 66450 Bexbach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 05:00 - 23:00
Dienstag: 05:00 - 23:00
Mittwoch: 05:00 - 23:00
Donnerstag: 05:00 - 23:00
Freitag: 05:00 - 23:00
Samstag: 05:00 - 23:00
Sonntag: 07:00 - 18:00
Jetzt geöffnet (bis 23:00 Uhr)

Das Stadthotel Hochwiesmühle in Bexbach/Saarland verfügt über 100 Einzel- und Doppelzimmer sowie Suites im gehobenen Ambiente. Wellness miteinbegriffen.

Jeden Sonntag Schlemmerbrunch von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr28,50 € pro Person (inklusive der Softgetränke, die auf dem Selbstbedienungs-Getränkebüffet angeboten werden, Kaffee, Espresso, Cappuccino).

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (8534) Alle anzeigen
Einsamkeit am Strand: Winter am Braderuper Watt. Foto: Holger Widera/Sylt Marketing GmbH/dpa-tmn Zehn Gründe für Sylt im Winter Sylt ist den meisten eher als Sommerziel geläufig. Bietet sich ja auch an bei dem ellenlangen Strand. Aber auch im Winter hat die Nordseeinsel einiges zu bieten: neben viel Ruhe allerhand Leckereien - und ein anständiges Feuer.
Neues Geschirr und neue Speisekarte: Die Deutsche Bahn hat ihr Gastronomie-Konzept im Winter geändert - und passt es an einigen Stellen nun erneut an. Foto: Deutsche Bahn Wie die Bahn den Bordservice nachschärft Frühmorgens im Zug: Am Sitzplatz ankommen, per DB-Navigator-App das Ticket entwerten - und dann erstmal ab ins Bordbistro. So machen es Tag für Tag zahllose Reisende in Deutschland. Die Speisekarte im Zug ist seit dem Winter eine neue - und wird nun erneut leicht angepasst.
Ein Hinweisschild in arabischer Sprache steht in der Fußgänderzone. Foto: Peter Kneffel Speisekarte auf Arabisch: Sultan von Oman beschert Boom Gästeführungen auf Arabisch, Rücksicht auf andere Essgewohnheiten und Geduld mit den Kunden aus Kuwait oder Oman - Garmisch-Partenkirchen boomt bei Urlaubern aus den Golfstaaten. Inzwischen kommen mehr Araber als US-Touristen in den Ferienort zu Füßen der Zugspitze.
Was die Auswahl am Buffet bieten muss, hängt maßgeblich von der Kategorie des Hotels ab. Foto: Andrea Warnecke Hotelessen schmeckt nicht: Wann es Geld zurück gibt Kalte Speisen, schales Bier, kein Salat: Da vergeht Hotelgästen im Urlaub der Appetit. Doch wann ist das ein Mangel, den Pauschalurlauber reklamieren können?