Hans Wolf

Heekmann Mode GmbH

~ km Schinkelstr. 1, 66123 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 18:00
Dienstag: 10:00 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 18:00
Donnerstag: 10:00 - 18:00
Freitag: 10:00 - 18:00
Samstag: 10:00 - 14:00
Sonntag: Geschlossen
Anspruchsvolle Damenmode im Saarland: Heekmann - das Modehaus am Homburg: Immer am Puls der neuesten Trends.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (10) Alle anzeigen
EXP GmbH ~ km Zinzinger Str. 34, 66117 Saarbrücken-Alt-Saarbrücken
Passende Berichte (155) Alle anzeigen
Zappen per Sprachkommando ist bald Realität. Bei LGs aktuellen ThinQ-Modellen gibt es bis Jahresende den Google Assistant per Update hinzu. Foto: Franziska Gabbert 8K und Zappen per Sprache - Fernsehtrends der IFA Mehr Kontrast, vor allem aber mehr Pixel: Nach 4K ist 8K der neue Fernsehtrend. Bis er sich im Wohnzimmer durchsetzt, wird es wohl noch dauern. Aktuell kommen auf TV-Geräte-Käufer stattdessen bessere Bilddarstellung und Sprachsteuerung zu - und zwar schon bald.
Simultane Aufzeichnung von Front- und Rückkamera ist nicht neu, das Nokia 8 setzt diese so genannten Bothies aber sehr einfach und praktisch ein. So können direkt aus der Kamera-App etwa Livestreams mit Bildern vom Filmenden und dem was er sieht, gestartet werden. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn Unaufgeregte Rückkehr an die Spitze: Das Nokia 8 im Test Es ist so etwas wie die Rückkehr des Königs. HMD Global will mit der Marke Nokia wieder durchstarten und Smartphones verkaufen. Nach den Einsteigermodellen ist das Top-Segment dran. Aber kommt der König nur zurück, oder findet das Nokia 8 auch einen Thron zum Sitzen?
Gebogenes Display mit scharfem Bild: Der CH711-5 von Samsung arbeitet mit Quantum-Dot-Technologie. Foto: Samsung Samsung facht Systemstreit bei TV-Technik an Dass neue Fernseher eine 4K-Auflösung beherrschen, ist quasi schon selbstverständlich. Doch bei den Displays gibt es jenseits der Auflösung große technische Unterschiede. Marktführer Samsung mischt nun mit einer verbesserten LED-Technologie die Branche auf.
Durch die Kameraplatzierung in der oberen linken Displayecke lässt sich maximal viel Raum an der Vorderseite des Honor View 20 mit Displaypixeln belegen. Foto: Fabian Sommer/dpa-tmn Das Honor View 20 im Test Es ist mal wieder Zeit für ein frisches Smartphone-Design. Statt die Kamera im Rahmen oder in einer Display-Einbuchtung zu verstecken, stanzt Huawei-Tochter Honor beim neuen View 20 einfach ein Loch ins Display. Was das Gerät sonst noch leistet, zeigt unser Test.