EU-Impfnachweise in immer mehr Ländern gültig

15.09.2021
Der digitale EU-Impfnachweis erleichtert vielerorts die Einreise - und das nicht nur innerhalb der EU. Immer mehr Länder schließen sich dem System an. Darunter etwa Marokko und Panama.
Immer mehr Länder akzeptieren das EU-Impfzertifikat - darunter auch Israel, Monaco, Marokko und Panama. Foto: Christophe Gateau/dpa
Immer mehr Länder akzeptieren das EU-Impfzertifikat - darunter auch Israel, Monaco, Marokko und Panama. Foto: Christophe Gateau/dpa

Brüssel (dpa) - In immer mehr Ländern können frische Corona-Tests, Impfungen und Genesungen mit den digitalen EU-Corona-Zertifikaten nachgewiesen werden. Wie die EU-Kommission mitteilte, sind nun Albanien, Andorra, die Färöer Inseln, Israel, Monaco, Marokko und Panama an die notwendige Technik angeschlossen.

Auch die dort ausgestellten Zertifikate werden den Angaben zufolge in der EU anerkannt. Diese gegenseitigen Anerkennungen gelten nun für insgesamt 15 Länder außerhalb der EU. «Seit Juni wurden mehr als 420 Millionen EU-Zertifikate ausgestellt», teilte EU-Justizkommissar Didier Reynders mit. «Ich begrüße daher, dass sich immer mehr Länder außerhalb der EU unserem erfolgreichen System anschließen.»

© dpa-infocom, dpa:210915-99-231341/1


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Um die Ausbreitung neuer gefährlicher Virusvarianten zu verhindern, will Deutschland schärfere Einreisebestimmungen einführen. Foto: Arne Dedert/dpa EU-Staaten einigen sich auf striktere Reiseregeln in Europa Um die Ausbreitung neuer Corona-Virus-Varianten einzudämmen, haben sich die EU-Staaten auf strengere Reisebestimmungen verständigt. Deutschland will sogar noch härter vorgehen. Was ist geplant?
Die EU-Staaten beraten ob und wie sie ein gemeinsames Dokument zum Nachweis von Corona-Impfungen einführen. Foto: Sven Hoppe/dpa EU-Corona-Impfpass und ab in den Urlaub? Viele denken jetzt schon an den Sommerurlaub. Aber wie wird das dieses Jahr? Kann man mit Impfung wieder frei reisen? Die EU-Staats- und Regierungschefs machen sich die Entscheidung nicht leicht.
Bei Flügen von und nach Deutschland gilt noch immer: Maske auf. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild Weiter Maskenpflicht in Flugzeugen von und nach Deutschland Viele Pandemieregeln wurden inzwischen gelockert. Auch das Reisen ist wieder einfacher geworden. Bei Flügen von und nach Deutschland jedoch noch immer: Maske auf!
Urlauber aus der EU benötigen bei der Einreise nach Spanien keinen 3G-Nachweis mehr. Foto: Andrés Gutiérrez/dpa Spanien verzichtet auf Corona-Auflagen für Reisende aus EU Auch in Spanien hat sich die Corona-Lage verbessert. Die Regierung entschied daher, die Einreise-Regeln zu lockern. Urlauber aus der EU benötigen nun keinen 3G-Nachweis mehr.