Bild

Beim Heines

~ km Leopoldstraße 15, 54550 Daun

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 11:30 - 22:00
Dienstag: 11:30 - 22:00
Mittwoch: 11:30 - 22:00
Donnerstag: 11:30 - 00:00
Freitag: Geschlossen
Samstag: Geschlossen
Sonntag: 11:30 - 22:00
Jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

Willkommen im Haus „ Beim Heines" mitten in der Kreisstadt Daun/ Vulkaneifel

 

Hier sorgen wir uns um Ihr Wohlergehen.

Sei es mit einer Übernachtung, einem Gutem Essen oder ein paar Bier in einer gemütlichen Runde.

Wir möchten Ihnen für fast jeden Anlass den passenden Rahmen schaffen.

 

Im Winter im warmen und im Sommer auf Terrasse.

Sprechen Sie uns auf Ihre Wünsche an und wir erarbeiten Ihnen ein passendes Konzept.

 

Unsere Küche bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten die weit über unsere Karte hinausgehen.

 

Natürlich Denken wir auch an Tanz und Musik wenn diese gewünscht ist.

Und dies alles in unserem einzigartigem Restaurant was durch seine Malereien und seiner Empore sowie dem Erker einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

 

Unsere Kneipe im alten Stil beindruckt durch eine Vielzahl von Gästen, von Jung bis alt gesellt sich hier zusammen.

An Tagen wie Karneval, Laurentiuskirmes, Fahrradrallye oder die Autorallye ist unser Haus mit Ihrer Lage im Zentrum immer ein Bestandteil der Veranstaltungen.

 

Im Sommer werden gegenüber unserer Terrasse Open-Air-Konzerte gegeben die Sie gemütlich sitzend genießen können.

Unser Hotel klein aber fein bietet vom Einzel, Doppel- als auch Mehrbettzimmer mit und ohne Frühstück. Sodass auch hier für die Familie, das Pärchen sowie dem Handwerker oder den Geschäftsreisenden das passende dabei ist.

 

Rundum ein ganzes Stück Leben und Geselligkeit.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Mit freundlichen Grüßen

Madlen Bell

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (9631) Alle anzeigen
Menschen haben sich den oft unwiderstehlichen Hundeblick eigens herangezüchtet. Anders als Wölfe besitzen Hunde einen Muskel, der es ihnen ermöglicht, die inneren Augenbrauen anzuheben. Foto: Julian Stratenschulte Woher kommt der süße Hundeblick? Augenbrauen heben und am besten noch den Kopf schief legen - zumindest Hundefreunde können diesem Blick einfach nicht widerstehen. Warum können Wölfe, ihre nächsten Verwandten, nicht so charmant gucken?
Knuspriger Snack: Eine Besucherin des Shilin Night Market in Taipeh hat sich frittiertes Hähnchen gekauft. Foto: Taiwan Tourism Bureau Die Nachtmärkte auf Taiwan Reisen geht durch den Magen: Taiwans Nachtmärkte zeigen gastronomische Genüsse und die Alltagskultur der Menschen - sie sind in vielerlei Hinsicht Spiegelbilder des Landes.
Giftig oder essbar? Wer im Herbst gerne in die Pilze geht, kann sich die App «Pilzator» aufs Smartphone laden. Arten lassen sich hier mit einem Foto bestimmen. Foto: Dorothée Wallois Diese Apps kennen Flora und Fauna Schwirrt da oben eine Blau- oder eine Kohlmeise? Und wie heißt eigentlich dieser Baum hier? Gut, dass das Smartphone zu Hand ist. Denn bei der Bestimmung von Tieren und Pflanzen leisten Apps wunderbare Dienste.
Digitale Schweinebauten im echten Raum. «Angry Birds AR» bringt das 2D-Spiel in die Augmented Reality. Screenhot: Rovio/dpa-tmn Foto: Rovio Angry Birds durchbrechen Grenze zum realen Raum Die Angry Birds gehören mit zu den Urvätern der mobilen Spiele. Mit dem kostenlosen «Angry Birds AR: Isle of Pigs» schickt Entwickler Rovio seine Vögel in die Augmented Reality.