Bahn bietet Gutscheine für Bahncard-Besitzer

17.04.2020
Die Bahncard ist in Corona-Zeiten etwas überflüssig - die Menschen sollen zu Hause bleiben. Die Deutsche Bahn bietet Besitzern der Rabattkarte nun einen kleinen finanziellen Ausgleich an.
In Corona-Zeiten fallen auch viele Bahnreisen flach - die Deutsche Bahn bietet Bahncard-Besitzern daher einen finanziellen Ausgleich in Form eines Gutscheins an. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn
In Corona-Zeiten fallen auch viele Bahnreisen flach - die Deutsche Bahn bietet Bahncard-Besitzern daher einen finanziellen Ausgleich in Form eines Gutscheins an. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Berlin (dpa/tmn) - Die Deutsche Bahn bietet Bahncard-Besitzern im Zuge der Corona-Pandemie einen finanziellen Ausgleich in Form eines Gutscheins an.

Der Wert orientiert sich an der Art der Bahncard und liegt zwischen 10 und 50 Euro, wie die Bahn mitteilt. Kunden mit einer Bahncard 100 sollen sich an den BahnComfort-Service wenden.

Den Gutschein bekommen Bahncard-Besitzer, indem sie online ein Formular ausfüllen. Allerdings sei wegen des großen Anfragevolumens mit einer Bearbeitungsdauer von drei bis vier Wochen zu rechnen, erklärt das Unternehmen.

Man sei sich bewusst, dass das Reisen für viele derzeit nicht oder nur eingeschränkt möglich sei. Als Ausgleich biete man allen betroffenen Bahncard-Kunden einen Reisegutschein an.

Formular für den Reise-Gutschein


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Wann geht es wieder nach Mallorca? Auf der beliebtesten Urlaubsinsel der Deutschen ruht der Tourismus. Foto: Clara Margais/dpa/dpa-tmn Was wird in diesem Jahr aus meinem Urlaub? Können wir in diesem Jahr noch reisen? Und wenn ja, wann und wie? Derzeit ist noch vieles ungewiss. Ein Überblick mit allem, was wir derzeit wissen - und was noch nicht.
Das neue Coronavirus wirbelt die Reisepläne vieler Deutscher durcheinander - Israel hat nun sogar faktisch einen Einreisestopp verhängt. Foto: Andreas Gebert/dpa/dpa-tmn Ansprüche von Flugreisenden bei verschärften Einreiseregeln Wer ins Land kommt, muss in Quarantäne: Israel greift hart durch gegen das neue Coronavirus - und macht Urlaub in dem Land unmöglich. Andere Länder könnten folgen. Welche Rechte haben Reisende?
Reisende dürfen aufgrund einer Verfügung derzeit auch nicht auf die Ostfriesischen Inseln. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/dpa-tmn Was wird jetzt aus meinem Osterurlaub? Die Osterferien kommen näher, doch die Zuspitzung der Coronakrise lässt Urlaub in weite Ferne rücken. Wer Reisepläne für die Feiertage hat, für den sind die Aussichten schlecht.
Stillstand an den Flughäfen. Nach der weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes müssen Pauschalreisen in der nächsten Zeit nun kostenlos storniert werden. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/dpa-tmn Was gilt jetzt für Stornierungen von Reisen? Das gab es so noch nie: Die Reisetätigkeit kommt komplett zum Erliegen - spätestens mit der weltweiten Reisewarnung der Bundesregierung. Was Urlauber jetzt zu Stornierungen wissen müssen.