3 575 passende Berichte
Am Gepäckband wartet manchmal eine böse Überraschung: ein beschädigter Koffer. Die Airline muss für den Schaden aufkommen. Foto: Tobias Hase Schäden am Koffer: So kommen Passagiere zur Erstattung
31.01.2017
Abgerissene Griffe, kaputte Rollen: Koffer können unter einer Flugreise extrem leiden. Für Schäden am aufgegebenen Gepäck kommen die Airlines auf. Doch Passagiere müssen einiges beachten.
Sattes Grün und leuchtendes Türkis: Die Inseln von Palau sind vor allem ein Traumziel für Tauchurlauber. Nun will sich der Inselstaat hauptsächlich auf reiche Touristen einstellen. Foto: Frank Rumpf Palau will Luxustourismus ausbauen
19.01.2017
Schon die Anreise nach Palau hat meist ihren Preis. In Zukunft wird es dort auch kaum noch günstige Unterkünfte geben. Denn der Staatschef will den Bau von Luxushotels vorantreiben.
Subtil oder mit Gewalt? In «Shadow Tactics: Blades of the Shogun» haben Spieler die Wahl. Foto: Daedalic Flieger-Asse und Schattenschleicher: Neue PC-Spiele
04.01.2017
Hoch in die Luft, ob mit dem Flieger oder auf dem Snowboard - alles kein Problem. Die neuen PC-Spiele bringen zum Jahresende noch einmal ordentlich Action. Doch auch Taktikfans und Abenteurer kommen auf ihre Kosten.
Kühlungsborn bittet zu Tisch - und an den Herd. Die Gourmettage mit Workshops und Verköstigungen haben sich fest im Eventkalender des Strandbads etabliert. Foto: Touristik-Service-Kühlungsborn Küchenparty mit Spitzenköchen: Gourmettage in Kühlungsborn 
11.10.2016
Frischer Fisch und regionale Bioprodukte, in Szene gesetzt von Meisterköchen: Kühlungsborn hat Urlaubern auch im Spätherbst einiges zu bieten - die Gourmettage bitten in die Küche und zu Tisch.
Blick von der Burgruine Falkenstein nach Süden ins Vilstal. Die Ruine ist die höchstgelegene in Deutschland. Foto: Füssen Tourismus und Marketing/Gerhard Eisenschink Der Traum eines Monarchen: Auf königlichen Pfaden im Allgäu
08.09.2016
Wer im Allgäu auf den Spuren von König Ludwig II. wandert, wird mit traumhaften Ausblicken belohnt. Für die drei Etappen entlang geschichtsträchtiger Orte ist Kondition gefragt: 40 Kilometer und viele Höhenmeter im Auf- und Abstieg sind zu bewältigen.
Für das richtige Ambiente ist gesorgt bei der Licht-und-Soundshow «Mombasa by Night» in der Metropole an Kenias Küste. Foto: Severin Travel Events für Reisende: Museumsnacht und Lichtshow
06.09.2016
Auch bei Nacht bekommen Urlauber einiges geboten: In München werden Besucher zu später Stunde von einem Oldtimer zum Museum gebracht. In Mombasa beginnt nach Sonnenuntergang eine Sound-und-Lichtshow. Und Isreal lässt mit einem Musikfestival die Tage länger werden.
Insbesondere bei Reisegeräuschen funktioniert NC-Technologie sehr gut. Foto: Andrea Warnecke Noch mehr Lärm für Ruhe: Noise-Cancelling-Kopfhörer
21.07.2016
Ein Knopfdruck, und der Umgebungslärm verstummt. Was sich wie ein Traum anhört, lässt sich – zumindest unter bestimmten Voraussetzungen – mit speziellen Noise-Cancelling-Kopfhörern realisieren. Kurios: Damit das gelingt, wird eine zusätzliche Lärmquelle benötigt.
Ist der Brexit vollzogen, müssen sich Mobilfunkanbieter bei ihren Auslandstarifen für Großbritannien nicht mehr an die Vorgaben der EU-Kommission halten. Für Reisende kann es daher teurer werden. Foto: Friso Gentsch Handytarife nach Brexit: Höhere Kosten für Reisende möglich
24.06.2016
Telefonieren in Großbritannien - Das könnte nach dem Brexit für Deutsche teurer werden. Innerhalb der EU sollen die Roaming-Kosten 2017 zwar entfallen, doch für Großbritannien muss dies dann nicht mehr gelten.
Die Türkei ist derzeit eines der touristischen Sorgenkinder. Tui Deutschland rechnet aber mit einem Comeback des Landes. Foto: Jens Kalaene Tui-Deutschland-Chef: «Die Türkei kommt wieder»
20.06.2016
In der Tourismuswelt gibt es - wie im echten Leben - immer Gewinner und Verlierer. Und während sich Spanien und Newcomer wie die Kapverden über mehr Gäste freuen, muss die Türkei mit Rückgängen zurechtkommen. Für die Veranstalter bedeutet das umzuplanen.
Die Türkei ist derzeit eines der touristischen Sorgenkinder. Tui Deutschland rechnet aber mit einem Comeback des Landes. Foto: Jens Kalaene Tui-Deutschland-Chef: «Die Türkei kommt wieder»
20.06.2016
In der Tourismuswelt gibt es - wie im echten Leben - immer Gewinner und Verlierer. Und während sich Spanien und Newcomer wie die Kapverden über mehr Gäste freuen, muss die Türkei mit Rückgängen zurechtkommen. Für die Veranstalter bedeutet das umzuplanen.
100/100