Angst und Schrecken im Cartoon-Studio

04.02.2019
«Bendy and the Ink Machine» ist ein gruseliges Abenteuer für Smartphone-Gamer. Gleichzeitig ist das Spiel ein nostalgischer Trip in die Pionierzeiten des Zeichentrickfilms.
Sieht nett aus, hat aber großes Gruselpotenzial: «Bendy and the Ink Machine» ist ein Adventure im Comic-Stil. Screenshot: Joey Drew Studios/dpa-tmn Foto: Joey Drew Studios
Sieht nett aus, hat aber großes Gruselpotenzial: «Bendy and the Ink Machine» ist ein Adventure im Comic-Stil. Screenshot: Joey Drew Studios/dpa-tmn Foto: Joey Drew Studios

Berlin (dpa/tmn) - «Bendy and the Ink Machine» vereint Grusel, Rätsel und klassische Cartoon-Atmosphäre. Die niedliche Aufmachung täuscht, denn das Spiel hat Potenzial, den Blick der Spieler auf Cartoons nachhaltig zu verändern.

Das packende Abenteuerspiel erzählt die Geschichte von Henry. Der erhält eine Einladung von seinem alten Arbeitgeber Joey Drew – Trickfilmzeichner und gleichzeitig Entwickler des Spiels – ihn in seinem Studio zu besuchen. Dort angekommen stellt er fest, dass das Trickfilmstudio verlassen und heruntergekommen ist. Joey ist nirgendwo zu finden, aber Seltsames geht in dem Studio vor sich.

«Bendy an the Ink Machine» ist ein gruseliges Adventure aus der Ich-Perspektive. Henry läuft durch die Räume und versucht, Joeys Verschwinden aufzuklären. Zahlreiche Rätsel und unheimliche Begegnungen mit nur scheinbar leblosen Zeichentrickfiguren machen die Suche aber schwierig.

Das Filmstudio ist im Stil alter Disney-Klassiker gehalten, was eine ungewöhnliche Entscheidung für ein Grusel-Adventure ist. Das macht aber neben der großartigen Atmosphäre und den nicht allzu schweren Rätseln den Charme aus. Auch wenn Bendy und seine Freunde niedlich aussehen, sollten Kinder eher die Finger von dem Spiel lassen. «Bendy and the Ink Machine» gibt es für Android und iOS für jeweils 7,99 Euro (Stand 18. Januar 2019).

Bendy and the Ink Machine für Android

Bendy and the Ink Machine für iOS


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Mit der Erweiterung «Contraptions Workshop» können die Bastler unter den «Fallout 4»-Fans aktiv werden: Es lassen sich nun zahlreiche Maschinen und absurde Gerätschaften wie diese riesige Murmelbahn konstruieren. Screenshot: Bethesda Foto: Bethesda Technik-Neuheiten: «Fallout»-Machine und Pac-Man am PC In «Fallout 4» eine riesige Murmelbahn bauen? Mit der neuen Erweiterung «Contraptions Workshop» kein Problem mehr. Wer hingegen Retro-Feeling ins Wohnzimmer zaubern möchte, kann sich «Pac-Man 256» nun auch für PC und Konsolen holen.
Oben die Westernstadt, unten die hochmodernen Kunstmenschen. «Westworld» kann man nun auch auf dem Smartphone spielen. Foto: Warner Bros. «Westworld» auf dem Smartphone und Licht im Labyrinth Smartphone-Spieler haben diesen Monat die Wahl: Puzzeln, managen oder über Plattformen hüpfen - alles ist dabei. Bei «FRACTER» ist Köpfchen gefragt, um Licht ins Dunkel zu bringen, und «The Eyes of Ara» lässt den Adventure-Spaß der 90erJahre wieder aufleben.
Mit der Erweiterung «Contraptions Workshop» können die Bastler unter den «Fallout 4»-Fans aktiv werden: Es lassen sich nun zahlreiche Maschinen und absurde Gerätschaften wie diese riesige Murmelbahn konstruieren. Screenshot: Bethesda Foto: Bethesda Technik-Neuheiten: «Fallout»-Machinen und Pac-Man am PC In «Fallout 4» eine riesige Murmelbahn bauen? Mit der neuen Erweiterung «Contraptions Workshop» kein Problem mehr. Wer hingegen Retro-Feeling ins Wohnzimmer zaubern möchte, kann sich «Pac-Man 256» nun auch für PC und Konsolen holen.
Vom Rechner in die Wolke: Auch Cloud-Speicher können eine Lösung für die persönliche Datensicherung sein. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik rät allerdings zuvor zum Check von Speicherstandort und Datenschutzbedingungen des Anbieters. Foto: Ole Spata So klappt's mit der regelmäßigen Datensicherung Eine Tasse Kaffee über das Notebook oder der falsche Klick auf die schädliche Software im Mail-Anhang - schon sind wichtige Daten verloren. Wer seine digitalen Dokumente regelmäßig sichert, hat den Schaden zwar trotzdem - steht aber immerhin nicht bei null da.