Adria: Neues Fellini-Museum öffnet in Rimini

13.08.2021
Wie wäre es mit etwas Kultur an einem Ort, an dem viele Urlauber sonst vor allem am Strand liegen? In Rimini an der italienischen Adria öffnet im August ein neues hochklassiges Museum.
Er zeigte den Zuschauern das «Dolce Vita», das süße Leben: Der Regisseur Federico Fellini bekommt ein Museum in seiner Geburtsstadt Rimini. Foto: Archivio Comune Rimini/dpa-tmn
Er zeigte den Zuschauern das «Dolce Vita», das süße Leben: Der Regisseur Federico Fellini bekommt ein Museum in seiner Geburtsstadt Rimini. Foto: Archivio Comune Rimini/dpa-tmn

Rimini (dpa/tmn) - Im Badeort Rimini an der Adria wird ein neues Museum zu Ehren des italienischen Filmemachers Federico Fellini (1920-1993) aufmachen. Das Museum soll am 19. August feierlich eröffnet werden, informiert die Tourismusregion Emilia Romagna. Es befindet sich an gleich drei Standorten in der Altstadt: Castel Sismondo, Palazzo del Fulgor und Piazza Malatesta.

Der Meisterregisseur kam in Rimini zur Welt und kehrte später immer wieder aus seiner Wahlheimat Rom in seine Geburtsstadt zurück. Internationale Berühmtheit erlangte Fellini im Jahr 1954 mit dem Film «La Strada». Sehr bekannt ist auch sein Werk «La Dolce Vita» («Das süße Leben»),das 1960 in die italienischen Kinos kam.

Das Fellini-Museum möchte «das kulturelle Erbe des großen Filmemachers in der Geschichte des Kinos aufwerten» und die Stadt Rimini «zu einem räumlichen und konzeptuellen Rundgang verdichten».

© dpa-infocom, dpa:210813-99-832987/2

Fellini-Museum


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Passanten gehen auf der Brücke «Pont de Bir-Hakeim», mit Blick auf den Eiffelturm. Foto: Philippe Lopez/AFP/dpa Urlaubsziele in Europa vor dem Neustart Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge: Hält der Trend bei den Corona-Infektionszahlen an, könnten in Europa viele Grenzen ab 15. Juni wieder offen sein. Urlauber und Tourismusbranche schöpfen Hoffnung.
Ein gebrauchter Mundschutz mit Resten von Lippenstift liegt am Strand vor der Strandpromenade von Westerland auf Sylt. Foto: Christian Charisius/dpa Was Reiselustige in Europa beachten müssen Für ein paar Tage haben Ende der Woche alle Schülerinnen und Schüler in Deutschland gleichzeitig frei. Ab in den Urlaub also? In den größten Teilen Europas ist das möglich. Dabei gilt es aber Einiges zu beachten.
Rijeka ist seit Jahresbeginn Europäische Kulturhauptstadt. Von Prag aus ist die kroatische Hafenstadt bald direkt mit dem Zug zu erreichen. Foto: Darko Bandic/AP/dpa Neuer Touristikzug verbindet Prag mit der Adria Touristen aus Deutschland dürfen bald wieder nach Tschechien einreisen. Wer von Prag aus einen Abstecher zur Europäischen Kulturhauptstadt Rijeka machen möchte, kann dafür bald auch den Zug nutzen. Zur kroatischen Hafenstadt soll es eine Direktverbindung geben.
Kreuzfahrtkolosse vor dem Markusplatz in Venedig sollen bald der Vergangenheit angehören. Foto: Andrea Merola Venedig will Kreuzfahrtkolosse verbannen Es klingt wie eine gute Nachricht für Umweltschützer: Riesige Kreuzfahrtschiffe sollen nicht mehr im Zentrum Venedigs fahren. Doch die Sache hat einen Haken.