Exclusive - Medizinisches Fitnesstraining in Merzig ist der Ansprechpartner Nr.1 bei Wirbelsäulenbeschwerden und anderen orthopädischen Problemen und bietet ein hochwertiges Trainings- und Betreuungskonzept in einem exklusiven Ambiente.

Exclusive Medizinisches Fitnesstraining Merzig

~ km Hochwaldstr. 15, 66663 Merzig

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 20:00
Dienstag: 08:00 - 21:00
Mittwoch: 08:00 - 20:00
Donnerstag: 08:00 - 21:00
Freitag: 08:00 - 20:00
Samstag: 09:00 - 14:00
Sonntag: 09:00 - 14:00
Jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

Exclusive - Medizinisches Fitnesstraining in Merzig ist der Ansprechpartner Nr. 1 bei Wirbelsäulenbeschwerden und anderen orthopädischen Problemen und bietet ein hochwertiges Trainings- und Betreuungskonzept in einem exklusiven Ambiente.

Bei körperlichen Beschwerden wie Gelenkbeschwerden, Osteoporose, Arthrose und Rheuma hilft Ihnen das Experten-Team von Exclusive mit einer umfassenden und individuellen Betreuung, welche auf Ihre persönlichen Wünsche und Ziele abgestimmt ist. Das "Rücken-Erfolgs-Training" ist ein speziell für Rückenprobleme erarbeitetes Programm für Wirbelsäulenbeschwerden, Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfälle.

"Exclusive - Medizinisches Fitnesstraining" ist zudem Partner kompetenter Fachärzte und offizieller Kooperationspartner der gesetzlichen Krankenkassen. Der Fitnessclub bietet Präventionssport nach § 20 und ärztlich verordneten Rehabilitationssport nach § 43, 44 des SGB´s an. Eine Kostenübernahme der oben genannten Angebote ist folglich durch Ihre Krankenkasse gewährleistet.

Das Angebot von Exclusive in Merzig umfasst:

  • orthopädisches Training
  • Rücken-Analyse-Center
  • Prävention/Rehabilitation
  • Herz-Kreislauftraining
  • Fit und Vital ab 50
  • Personal Training
  • Entspannung
  • Gewichtsreduktion
  • Vitality System
  • Medizinischer Ernährungsplan

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Wunschtermin für eine unverbindliche, kostenlose Beratung. Das Team von Exclusive in Merzig freut sich auf Sie!

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Unser Team
Weitere Anbieter (645) Alle anzeigen
Passende Berichte (26977) Alle anzeigen
Lähmungserscheinungen sind ein typisches Merkmal eines Bandscheibenvorfalls. Wer ständig lange sitzt, seinen Körper einseitig belastet oder sich zuwenig bewegt, hat ein erhöhtes Risiko. Foto: Monique Wüstenhagen Bandscheibenvorfall - als wenn die Wirbelsäule bricht Kurz die Getränkekiste ins Auto gehoben, und schon ist es passiert: ein Bandscheibenvorfall. Oft helfen Medikamente und Physiotherapie. In manchen Fällen kommt aber auch eine OP infrage.
Ob Rücken-Patienten zu einer Operation geraten wird, hängt oft von der Region ab. Das ergab eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Foto: Arno Burgi/dpa Mehr OPs wegen Rückenschmerzen Wegen Rückenschmerzen ins Krankenhaus? Das kommt tatsächlich immer häufiger vor. Die Zahl der Klinikaufenthalte wegen Kreuzschmerzen steigt - es wird auch öfter operiert. Dabei gibt es starke regionale Unterschiede, wie eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt.
Mehr als nur ein Kinderspiel: Auch Erwachsene können mit dem Hula-Hoop-Reifen Rumpfkraft und Bauchmuskulatur trainieren. Foto: Christin Klose Fit dank Hula-Hoop und Hüpfekästchen Ob Slackline, Hüpfekästchen oder Seilspringen: Was Kinder auf dem Pausenhof machen, ist die ideale Inspiration für ein kleines Erwachsenen-Workout. Denn solche Spiele fördern Konzentration, Koordination und Kondition - in jedem Alter.
Keine Frage des Alters: Probleme mit dem Rücken haben nicht nur Ältere, sondern auch viele junge Leute. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Rückenschmerzen können viele Auslöser haben Es zieht und zwickt im Rücken, und das ständig und bei sehr vielen Menschen. Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. Doch die Ursachen sind vielfältig - und deshalb auch für Profis nicht immer leicht zu erkennen.