2 554 passende Berichte
Vor Beginn einer Online-Therapie sollten sich unter Depressionen leidende Menschen immer erst mit ihrem Therapeuten absprechen. Foto: Victoria Bonn-Meuser/dpa Online-Therapien nicht ohne ärztlichen Rat nutzen
16.08.2019
Zur Behandlung von Depressionen gibt es digitale Hilfsangebote. Experten raten zur Vorsicht. Sie ersetzen nicht die fachliche Einschätzung der Erkrankung.
Stillende Mütter müssen nicht automatisch auf bestimmte Lebensmittel verzichten - eine ausgewogene Kost ist in der Stillzeit wichtig. Foto: Uwe Anspach/dpa-tmn Was Mütter beim Essen beachten sollten
16.08.2019
Über die beste Ernährung für stillenden Mütter gibt es viele Binsenweißheiten. Nun wurde eine weitere Essensregel als medizinischer Mythos entlarvt.
Das Karpaltunnelsyndrom sitzt in der Handwurzel. Die Symptome beginnen mit einem Kribbeln in den Spitzen von Mittelfinger bis Daumen. Foto: Karo Kraemer Woher ein Karpaltunnelsyndrom kommen kann
15.08.2019
Es geht mit Kribbeln in manchen Fingerspitzen los. Schmerzen und Taubheitsgefühl sind weitere Symptome. Belastende Bewegungen fördern das Problem. Was hilft gegen einen Nervenengpass im Handgelenk?
Die Geburt eines Kindes kann nicht nur Glücksgefühle bei den Eltern auslösen. Die Herausforderungen können eine postpartale Depression verursachen - auch bei Vätern. Foto: Mascha Brichta Depression nach der Geburt trifft auch Väter
15.08.2019
Nicht nur Mütter, sondern auch Väter sind nach der Geburt oft depressionsgefährdet. Grundsätzlich gilt: Je früher die Beschwerden behandelt werden, desto besser ist der Therapieerfolg.
Mit ein wenig Übung ist die Nutzung von Menstruationstassen ganz einfach. Spätestens nach zwölf Stunden sollte die Tasse geleert und unter fließendem Wasser gereinigt werden. Foto: Daniel Karmann Beim Gebrauch von Menstruationstassen auf Hygiene achten
14.08.2019
Menstruationstassen bieten viele Vorteile. Sie sparen Kosten, schonen die Umwelt und müssen weniger häufig gewechselt werden. Einige Hygienetipps sollten jedoch im Umgang mit dem kleinen trichterförmigen Auffangbehälter beachtet werden.
In wenigen Tagen startet Lily Vogel nach Ghana, um dort einen einjährigen Freiwilligendienst zu machen. Foto: Harald Tittel Als Behinderte ein Freiwilligendienst in Ghana?
14.08.2019
Hunderte junge Menschen beginnen in diesen Wochen einen Freiwilligendienst im Ausland. Dass man auch mit einer Behinderung in den Einsatz gehen kann, wissen wenige. Lily Vogel macht es vor. Sie sitzt im Rollstuhl.
Lars-Peter Leu richtet eine Tiegeldruckpresse für den Prägedruck ein. Foto: Britta Pedersen/dpa Darf ich Ihnen meine Karte geben?
14.08.2019
Bei Geschäftstreffen, auf Tagungen und Messen werden sie seit vielen Jahrzehnten bis heute ausgetauscht: gedruckte Visitenkarten. Warum trotzen die Kärtchen der Digitalisierung im Job?
Wäscht man das Pesto-Glas mit mindestens 65 Grad heißem Wasser und Spülmittel aus, können danach auch Nuss-Allergiker daraus essen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Illustration Richtiges Spülen entfernt Nuss-Spuren
14.08.2019
Schon Spuren von Nüssen können bei Allergikern schwere Reaktionen auslösen. Einmachgläser oder sonstige Geschirre müssen deshalb besonders gut gespült werden. Was bedeutet das?
Häufiger und ausgiebiger Wasserkontakt allein kann schon zu trockener Haut führen. Seife laugt zusätzlich aus. Foto: Andrea Warnecke Warum übermäßiges Waschen der Haut schadet
13.08.2019
Die Haut ist unser größtes Organ und reagiert sensibel auf Umwelteinflüsse. Abhängig vom Hauttyp sollte man es daher mit dem Waschen nicht übertreiben.
Weniger bekannt als Physiotherapie: die Ergotherapie. Dabei kann diese aber zum Beispiel helfen, Narbenbildung zu verringern. Foto: Franziska Gabbert Ergotherapie kann Narbenbildung vermindern
12.08.2019
Ergotherapeuten üben mit den Patienten auch Bewegungsabläufe im Alltag. Das kann etwa den Heilungsverlauf nach einer OP positiv beeinflussen und Schmerzen verringern. Worauf bei der Auswahl zu achten ist.
1/100