Bild

Ulrich Höfer Fotografie

~ km Herderstraße 8, 66125 Saarbrücken

Eventfotografie ist meine Leidenschaft: Hochzeitsfeierlichkeiten, Musikveranstaltungen, Sportevents, Kulturveranstaltungen, Politikveranstaltungen, Firmeneröffnungen, Stadtfeste, Lesungen, Vereinsfeierlichkeiten, Geburtstagsfeiern und Faasenachtsumzüge, Junggesellen/Mädels-Abschiede gehören u.a. zu meinem fotografischen Repertoire.

Sie können mich ebenso auf beliebige Projektarbeiten ansprechen, z.B. Auftragsarbeiten für Ausstellungen, Auftragsarbeiten für Banner und Plakate,  lizenzierte Werbefotos.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (17) Alle anzeigen
Passende Berichte (926) Alle anzeigen
Nicht immer ist die Ursache von Zahnschmerzen im Mundraum zu finden. Manchmal stecken auch stressbedingte Belastungen dahinter. Foto: Julian Stratenschulte Stress immer häufiger Anlass für Zahnarzt-Besuch Der Arzt behandelt, doch der Schmerz lässt nicht nach. Zahnarzt Mike Jacob berichtet von immer mehr Patienten, deren Beschwerden mit einer rein technischen Behandlung nicht heilbar sind.
Brückentage geschickt einsetzen: Wer zum Beispiel am Freitag (4. Oktober) nach dem Tag der Deutschen Einheit Urlaub nimmt, kann ein besonders langes Wochenende genießen. Foto: Robert Günther Die Brückentage 2019 bei der Urlaubsplanung nutzen Brücken schlagen ist eine beliebte Form der Urlaubsplanung. Die Devise: Mit wenigen Urlaubstagen möglichst viele freie Tage am Stück sichern. Dafür gibt es auch 2019 reichlich Gelegenheit. Nur ist man oft nicht der Einzige im Betrieb, der clever planen möchte.
Wanderurlaub am besten mit Impfung: 2019 sind in Deutschland vermutlich besonders viele Zecken unterwegs. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Experten rechnen mit vielen Zecken Der lange, heiße Sommer 2018 war nicht nur für viele Menschen eine Wohltat, sondern auch für Zecken. Wanderer und Urlauber müssen deshalb 2019 besonders aufpassen - und sich vielleicht impfen lassen.
2016 erkrankten 350 bis 400 Menschen an FSME. Mit der Auwaldzecke wurde nun ein neuer Überträger ausgemacht. Experten raten, sich rechtzeitig zu schützen. Foto: Tobias Hase/dpa Achtung Auwaldzecke: weiterer FSME-Überträger entdeckt Obacht im Gras: Die Zeckenzeit startet. Zum Start der Saison haben Forscher schlechte Nachrichten. Sie haben eine neue Ansteckungsquelle für FSME gefunden.