Siegfried F.J. Niesen

T.I.P. Biehl & Partner

~ km Eurener Str. 15, 54294 Trier-Euren

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 18:00
Dienstag: 08:30 - 18:00
Mittwoch: 08:30 - 18:00
Donnerstag: 08:30 - 18:00
Freitag: 08:30 - 18:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: T.I.P. Biehl & Partner finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Eurener Str. 15. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist T.I.P. Biehl & Partner eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Forschung und Entwicklung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0651948000. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.tip-web.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (1936) Alle anzeigen
Auch der Gang zur Toilette kann für Demenzkranke zum Problem werden. Manche vergessen den Weg zur Toilette oder fürchten sich vor dem Weiß im Bad. Foto: Britta Pedersen Rituale helfen Demenzpatienten Eine Demenzerkrankung wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus. Rituale helfen dem Patienten, mit der zunehmenden Vergesslichkeit umzugehen. Das ist auch bei Toilettengängen sinnvoll.
Zahnfleischbluten ist häufig ein Indiz für mangelnde Mundhygiene. Durch Beläge auf den Zähnen kommt es zu bakteriellen Entzündungsreaktionen des Zahnfleisches. Foto: Julian Stratenschulte Zahnfleischbluten ist immer ein Fall für den Arzt Zahnfleischbluten ist ein Warnsignal. Meist deutet eine Blutung auf eine bakterielle Entzündung hin. Es können jedoch auch ernsthafte Erkrankungen dahinterstecken.
Bei einer Asthma-Erkrankung ist eine Grippe-Impfung ratsam. Foto: Ralf Hirschberger Als Asthmatiker auf jeden Fall Grippeschutzimpfung nutzen Bei einigen Risikogruppen ist eine Grippe-Impfung dringend zu empfehlen. Dazu zählen auch Asthmatiker. Die Erkrankung kann bei ihnen schwerwiegende Folgen nach sich ziehen.
Wenn Erinnerungen das Leben belasten, kann eine Psychotherapie sinnvoll sein. Foto: Julian Stratenschulte Traumatherapie kann auch nach Jahren noch sinnvoll sein Traumatische Erlebnisse hinterlassen Spuren. Manche Menschen kommen gut und schnell über solche Ereignisse hinweg. Bei anderen zeigen sich hingegen Belastungen erst Monate oder Jahre später. Eine Therapie kann dann hilfreich sein.