2 761 passende Berichte
Beim Krafttraining kann der Blutdruck deutlich ansteigen. Foto: Oliver Berg Krafttraining nur bei gut eingestelltem Bluthochdruck
27.07.2018
Hoher Blutdruck ist nicht zu unterschätzen. Wer daran leidet, sollte vor der Wahl einer Sportart seinen Hausarzt konsultieren. Welcher Sport ist prinzipiell geeignet und welcher weniger?
Wer im Alltag viel am Schreibtisch sitzt, kann währenddessen ein paar Übungen mit den Füßen machen, um die Venen gesund zu erhalten. Foto: Fabian Sommer Vier Übungen für gesunde Venen
27.07.2018
Ein Job im Büro ist oft mit viel Sitzen verbunden. Das belastet nicht nur den Rücken. Auch die Venen sind betroffen. Doch mit ein paar Übungen, bleiben sie länger fit.
In tropisch heißen Nächten fällt das Schlafen mitunter schwer. Am besten verwenden Senioren im Hochsommer nur ein dünnes Laken als Decke. Foto: Christin Klose Hitze-Tipps für Senioren
26.07.2018
Vor allem für Ältere kann die anhaltende Hitze zur Belastung werden. Sie müssen unbedingt ausreichend trinken. Wie das am besten geht und was noch zu beachten ist, erklären Experten aus der Altersmedizin.
Es ist wichtig, eine Spätepilepsie schnell zu erkennen, denn während der Anfälle drohen die Patienten zu stürzen. Foto: Britta Pedersen Epilepsie bei älteren Menschen anders als bei jüngeren
26.07.2018
Epileptische Anfälle äußern sich nicht immer in Krämpfen und Zuckungen. Besonders bei älteren Patienten können Gedächtnislücken und Wortfindungsschwierigkeiten auf eine Späterkrankung hinweisen. Betroffene sollten bei Verdacht einen Arzt aufsuchen.
Juckt die Haut in der Sonne, kann das verschiedene Ursachen haben. Foto: Christin Klose Sonnenallergie ist nicht gleich Sonnenallergie
26.07.2018
Die Haut wird beim Spaziergang in der Sonne rot und juckt, oder es bilden sich Quaddeln. Mancher vermutet bei solchen Symptomen eine Sonnenallergie. Doch nicht immer müssen Betroffene die Sonne dann komplett meiden. Manchmal hilft schon der Wechsel der Sonnencreme.
Rund 18.000 Wissenschaftler, Aktivisten und Politiker beraten auf der Welt-Aids-Konferenz über Wege zur Bekämpfung der HIV-Epidemie. Foto: Jens Kalaene Neue Studien bestätigen Wirkung vorbeugender HIV-Medikamente
25.07.2018
Die sogenannte PrEP-Pille schützt vor der Infektion mit dem HIV-Virus. Das haben mehrere Studien gezeigt, die auf der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam präsentiert wurden.
Einzelne Hustenstöße und ein Kratzen im Hals? Nach Atemwegsinfektionen können Kinder einen habituellen Husten entwickeln. Foto: Angelika Warmuth Ständiges Husten kann bei Kindern auch psychisch sein
25.07.2018
Atemwegsinfektionen sind bei Kindern häufig und können sich auch mal in die Länge ziehen. Wenn aber der Infekt abgeklungen ist und der Husten bleibt, handelt es sich womöglich um ein psychisch bedingtes Husten.
Ein Blasenpflaster hält die Haut feucht. Das hilft. Denn die Blase darunter trocknet danach langsam aus. Foto: Andrea Warnecke Blasen zu Hause versorgen
25.07.2018
Blasen an den Füße sind unangenehm und lästig. Deswegen greifen die meisten sofort zu Nadel und Faden. Aber anstatt sie aufzureißen, sollte man sich eher um die Hauptoberfläche kümmern.
Studentische Jobber müssen auf die Zuverdienstgrenzen aufpassen. Foto: Andrea Warnecke Studierende müssen Ferienjob-Grenzen beachten
24.07.2018
Für Studierende gelten Hinzuverdienstgrenzen, sonst drohen Leistungskürzungen. Aufpassen müssen Bafög-Empfänger, die kindergeldberechtigt sind und ein Erststudium oder eine erste Berufsausbildung abgeschlossen haben.
Langsame Bewegungen, Dehnungen und Atemübungen - Tai Chi lehrt Achtsamkeit. Besonders bei COPD kann dies zu einer Linderung der Krankheitssymptome führen. Foto: Andreas Eberl Tai Chi kann Lebensqualität bei Lungenkranken verbessern
24.07.2018
Sport bei einer Krankheit, die mit Luftnot einhergeht, klingt zunächst paradox. Doch Bewegung kann die Lebensqualität von COPD-Patienten steigern und das Atmen erleichtern. Besonders Tai Chi soll eine lindernde Wirkung haben.
100/100