3 965 passende Berichte
Hier kommt die Sonnencreme zu spät, die Haut ist schon verbrannt. Was hilft nun noch?. Foto: Stephanie Pilick/dpa/dpa-tmn Was hilft bei Sonnenbrand?
Heute
Es ist heiß, der Himmel ist blau und die Sonne strahlt. Doch der Hitzesommer hat seine Kehrseiten - eine davon ist schmerzhaft und unschön: Sonnenbrand. Ein Experte gibt Tipps zur Linderung.
Ersthelfer sollten nicht überstürzt versuchen, Ertrinkende selbst zu retten. Gibt es in der Nähe vielleicht einen Rettungsring?. Foto: Tom Nebe/dpa-tmn Badeunfälle: So erkennen und retten Sie Ertrinkende
18.06.2021
Beim Retten von Ertrinkenden muss es schnell gehen. Trotzdem ist es für Ersthelfer überlebenswichtig, erst mal in sich zu gehen: Was für ein Gewässer ist das, was wiegt die Person? Ein Leitfaden.
Gab es in der Familie frühe Herzinfarkte, sollte die Kinderärztin davon wissen. Foto: Bodo Marks/dpa-tmn Herzprobleme in Familie bei Kinderärztin ansprechen
18.06.2021
Herzprobleme können genetisch begünstigt sein. Deshalb sollten Ärztinnen und Ärzte von möglichen Vorbelastungen in der Familie wissen, rät ein Kinderkardiologe.
Mehr Freizeit, weniger Stress: Für viele ist die Vorstellung einer Vier-Tage-Woche die Lösung für ein zufriedeneres Berufsleben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wie Sie an eine Vier-Tage-Woche kommen
18.06.2021
Ein Wochenende, das drei Tage lang andauert. Und das jede Woche. Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer träumen von der Vier-Tage-Woche. Warum machen wir das eigentlich nicht alle?
Bei vielen Fans dreht sich zu Turnieren wie der EM wochenlang alles nur um eines: Fußball. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Studie: Fußballschauen kann zu Herzinfarkt führen
17.06.2021
Vergebene Chancen, Elfmeterschießen - Fußball sorgt bei Fans für Nervenkitzel. Für das Herz ist das Schwerstarbeit. Die Aufregung kann besonders Menschen mit Vorerkrankungen gefährlich werden. Ein Experte rät, wie man sich schützen kann.
Patienten mit Erkältungsbeschwerden können sich bundesweit telefonisch eine Krankschreibung besorgen. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa Weiter telefonische Krankschreibung bei Erkältung möglich
17.06.2021
Ein Kratzen im Hals und die Nase läuft: Wer sich wegen Erkältungssymptomen krankmelden möchte, kann dies weiterhin telefonisch tun. Eine entsprechende Sonderregelung wurde nun verlängert.
Weltweit sei die Rate der Selbsttötungen zwischen den Jahren 2000 und 2019 zwar um 36 Prozent zurückgegangen. Aber durch die Corona-Pandemie seien viele Risikofaktoren gestiegen, warnt die WHO. Foto: Oliver Berg/dpa Jeder hundertste Todesfall weltweit ist ein Suizid
17.06.2021
Weltweit sterben Jahr für Jahr Menschen durch Suizid. In den vergangenen 20 Jahren war die Rate zwar rückläufig, doch die Corona-Pandemie ließ das Risiko einer Selbsttötung ansteigen.
Ende Juni sollen auch Genesene mit Impfung ihren Schutzstatus digital nachweisen können. Foto: Stefan Puchner/dpa Digitaler Nachweis für geimpfte Genesene kommt Ende Juni
17.06.2021
Der digitale Impfpass ist bereits gestartet, doch noch gibt es eine Lücke. Denn nicht berücksichtigt wird der Schutzstatus Corona-Genesener, die geimpft sind. Das soll sich bald ändern.
Lieber etwas mehr nehmen: Damit Sonnencreme schützt, muss sie in ausreichender Menge auf die Kinderhaut. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Sonnenschutz: Für Kinder genügt Lichtschutzfaktor 30
17.06.2021
Ab ins Freibad oder zum Spielplatz mit Wasserpumpe! So verbringen viele Kinder die heißen Sommertage am liebsten. Aber Moment: Vor dem Wasserspaß bitte noch kräftig eincremen.
Das Hantavirus wird häufig von der Rötelmaus (Clethrionomys glareolus) auf den Menschen übertragen. Foto: Kimmo Taskinen/STT-Lehtikuva/dpa Starker Anstieg der Hantavirus-Infektionen in diesem Jahr
17.06.2021
Die Fallzahlen der Hantavirus-Infektionen sind so hoch wie seit 2012 nicht mehr. Besonders in Süddeutschland kommt es öfter zu Ansteckungen. Übertragen wird das Virus hauptsächlich von der Rötelmaus.
1/100