2 370 passende Berichte
Mehr als normale Regelbeschwerden: Viele Frauen leiden unter chronischen Unterleibsschmerzen. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Bei Dauerschmerz im Unterleib auf Arzt-Marathon einstellen
22.05.2019
Wenn Frauen über dauerhafte Schmerzen im Unterleib klagen, ist oft nicht mehr der Zyklus der Grund. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein. Oft müssen Betroffene viele Arztbesuche auf sich nehmen.
Ständiges Starren auf Displays kann bei Kindern Kurzsichtigkeit verursachen. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Warum Kinder nicht zu lange auf den Display schauen sollten
22.05.2019
Sitzen Kinder ständig vor dem Bildschirm, kann sich das nicht nur auf ihre Psyche auswirken. Auch die Sehkraft wird durch eine intensive Mediennutzung oft beeinträchtigt. Worauf Eltern daher achten sollten.
Die Pille danach gibt es rezeptfrei in der Apotheke. Als reguläres Verhütungsmittel taugt sie aber nicht - sondern nur für den Notfall. Foto: Benjamin Nolte Die Pille danach richtig einnehmen
21.05.2019
Die Pille danach bietet nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Sie sollte jedoch in einem bestimmten Zeitfenster eingenommen werden.
Krankenkassen müssen Patienten alle Kosten für maßgefertigte Haarteile erstatten, wenn diese aus medizinischen Gründen erforderlich sind. Foto: David Ebener Krankenkasse muss teures Haarteil statt Perücke bezahlen
21.05.2019
Ist aus medizinischen Gründen die Anfertigung eines maßgefertigten Haarteils erforderlich, muss die Krankenkasse die Kosten erstatten. Geklagt hatte eine Frau mit kreisrundem Haarausfall.
Ein wolkiger Himmel bildet nicht automatisch einen Sonnenschutz für die Haut. Foto: Jens Büttner Auch Sonne hinter Wolken schadet der Haut
20.05.2019
Wolken am Himmel filtern nicht automatisch schädliche UV-Strahlen aus dem Sonnenlicht. Ein ausreichender Sonnenschutz bietet den besten Schutz für die Haut.
Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit finden, ist nicht immer leicht. Es hilft aber einzusehen, dass im Job jeder ersetzbar ist. Foto: Christin Klose So geht Auszeit vom Arbeitsalltag
20.05.2019
Richtig abzuschalten, ist in längeren Auszeiten genauso wichtig wie nach Feierabend. Doch das ist oft schwerer, als es klingt. Unter anderem, weil wir einsehen müssen, dass wir ersetzbar sind.
Faszinationsberuf Lokführerin: Die angehende Eisenbahnerin im Betriebsdienst Concetta Schmied vor einer Rangierlokomotive - auf und mit ihr findet die Ausbildung statt. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Wie werde ich Lokführer/in?
20.05.2019
Sie bewegen rund 1300 PS starke Lokomotiven. Zum Beruf gehört aber weit mehr, als nur Schalthebel zu drücken. Wer Lokführer werden will, muss erstmal die Richtlinien pauken.
Pikst kurz ein wenig, kann aber Leben retten. Den Impfschutz gegen Hepatitis B sollten auch Menschen in Risikogruppen und Reisende überprüfen. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Wann Erwachsene sich besser gegen Hepatitis B impfen lassen
17.05.2019
Nicht nur Kinder, auch Erwachsene sollten den Impfschutz gegen Hepatitis B in Anspruch nehmen. Besonders Menschen in Risikogruppen und Reisenden raten Experten, ihren Impfstatus zu prüfen.
Experten raten dazu, beim Anstoßen unter Kollegen zu nicht-alkoholischen Getränken zu greifen. Foto: Patrick Pleul Alkohol im Job gefährdet Qualität und Sicherheit
17.05.2019
Alkohol am Arbeitsplatz? Ein gewaltiges Problem, sagen Experten. Bis zu 10 Prozent aller Beschäftigten trinken zu viel - von der Aushilfe bis zum Chef. Die Folgen könnten gravierend sein.
Neben dem Bafög-Höchstsatz steigen auch die Freibeträge, um mehr Schüler und Studierende fördern zu können. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa Ab dem 1. August bekommen Studierende mehr Bafög
17.05.2019
Zuletzt profitierten immer weniger Studenten vom Bafög. Die Koalition will gegensteuern und gleichzeitig die Fördersätze erhöhen. Mit wie viel Geld können Bezieher nun rechnen?
1/100