4 739 passende Berichte
Düstere Gedanken - und das bei hellstem Sonnenschein: Auch im Sommer kann es zu depressiven Verstimmungen kommen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/dpa-tmn Woran man eine Sommerdepression erkennt
19.07.2022
Dass graue, trübe Herbsttage auf die Psyche schlagen können, überrascht nicht. Doch auch im Sommer erlebt manch einer depressive Verstimmungen aufgrund der Jahreszeit. Was steckt dahinter?
Wie neutral können Bewertungen im Arbeitszeugnis sein? Für manche gelten die Referenzen im Bewerbungsprozess als längst überholt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Wie wichtig sind Arbeitszeugnisse noch?
19.07.2022
Arbeitszeugnisse gehören nach wie vor zu den wichtigsten Bestandteilen einer Bewerbung. Sie sind aber nirgends so relevant wie in Deutschland. Sind sie vielleicht langsam aus der Zeit gefallen?
In den kommenden Tagen werden Temperaturen über 37 Grad vorhergesagt. Überschüssige Wärme wird der Körper unter solchen Bedingungen nur schwer los. Foto: Marcus Brandt/dpa Warum fühlen wir uns bei 37 Grad nicht am wohlsten?
18.07.2022
In Deutschland wird es heiß: Wetterdienste prognostizieren teilweise über 37 Grad. Aber warum empfinden die meisten Menschen so hohe Temperaturen als unerträglich, wenn sich die eigene Körpertemperatur doch ähnlich misst?
Starke Kopfschmerzen und Schwindel? Das kann auf einen Sonnenstich hindeuten. Auch ein hochroter, heißer Kopf ist ein Anzeichen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn So erkennen Sie Hitzenotfälle
18.07.2022
Extreme Hitze hat mit Sommerspaß nicht mehr viel zu tun. Denn: Die hohen Temperaturen können für den Körper richtig gefährlich werden. So erkennen Sie Notfälle wie Hitzschlag oder Sonnenstich.
Im Alter lässt der Durst bei vielen Menschen nach. An heißen Tagen kann das besonders gefährlich werden. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Wie Pflegebedürftige bei Hitze genug trinken
18.07.2022
Hohe Temperaturen setzen Älteren besonders zu. Ein Grund: Viele von ihnen trinken zu wenig. Wie Angehörige dafür sorgen können, dass ihre Liebsten an heißen Tagen nicht dehydrieren.
Menschen unter 40 Jahre sollten einer neuen Studie zufolge deutlich weniger Alkohol trinken als bisher angenommen. Foto: Christoph Soeder/dpa Menschen unter 40 sollten nur sehr wenig Alkohol trinken
15.07.2022
Männer vertragen mehr als Frauen, zwei Bier am Tag sind kein Problem - so heißt es oft. Eine Forscherteam räumt nun mit diesen Klischees auf und gibt selbst Empfehlungen. Die dürften so manchem nicht schmecken.
Jean-Louis van Gelder (l),Direktor am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht, erprobt gemeinsam mit einem Mitarbeiter die Möglichkeiten des neuen «MAXLab». Foto: Philipp von Ditfurth/dpa Neues Labor für Kriminologen in Freiburg eröffnet
15.07.2022
Wie ticken eigentlich Straftäter? Mit virtuellen Brillen und Simulationen wollen ihnen Wissenschaftler auf die Spur kommen. Doch sind die Forschungsergebnisse mehr als nur reine Theorie?
Staatssekretär Jürgen Ude (l-r),Wissenschaftsminister Armin Willingmann (SPD),und Rektor Jens Strackeljan haben für das Automotive-Forschungszentrum «CMD» der Uni Magdeburg den Grundstein gelegt. Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa Uni Magdeburg bekommt neues Forschungszentrum für Antriebe
15.07.2022
Die Automobilindustrie wird sich auch angesichts des geplanten Verbots für Verbrenner wandeln. Doch wie können nachhaltige Antriebsformen in Zukunft schneller und besser entwickelt werden? Die Uni Magdeburg will das ab 2023 in einem Forschungszentrum begleiten.
Laut einer Forsa-Umfrage hatten 26 Prozent der Teilnehmer durch die Hitze in den Wochen vor der Befragung gesundheitliche Probleme wie Abgeschlagenheit, Schlafbeschwerden und Kreislaufproblemen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa Mehrheit der Bundesbürger in Sorge wegen extremer Hitze
15.07.2022
Die Vorhersagen sind deutlich: Von Südwesten soll zum Start in die neue Woche große Hitze heranrollen. Viele Bürgerinnen und Bürger sehen das Land nicht ausreichend vor extremen Temperaturen geschützt.
Wer sich seine liebsten Sommerhits am See gönnen will, setzt die Kopfhörer am besten erst auf, wenn die Ohren einen Moment Zeit zum Trocknen hatten. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Nach dem Schwimmen nicht direkt Kopfhörer nutzen
14.07.2022
Nach dem Abkühlen im See auf der Liegewiese entspannen - mit den liebsten Sommerhits im Ohr? Klingt verlockend, kann aber mit fiesen Ohrenschmerzen enden.
1/100