3 241 passende Berichte
Wer ein Bewerbungsgespräch via Video führt, sollte das Smartphone auf einem Stativ befestigen - und es nicht einfach in der Hand halten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Das Bewerbungsgespräch per Video meistern
13.07.2020
Wohin mit den Händen? Und wieso stehen die Haare so komisch ab? Sich beim Video-Bewerbungsgespräch aufs Wesentliche zu konzentrieren, ist eine Herausforderung. Kamera- und Karriereprofis geben Tipps.
Wer sich für den Beruf der Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice entscheidet, sollte sich für Umwelt und Technik interessieren. Azubi Sebastian Stenzel bedient den Saugwagen. Foto: Kirsten Neumann/dpa-tmn Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?
13.07.2020
Was würde in Städten ohne ein funktionierendes Abwassersystem passieren? Das will sich wohl niemand ausmalen. Im Rohr- und Kanalservice arbeiten die «Pflegekräfte» der Wasserversorgung.
Skeptische Blicke: Ehemalige Selbstständige müssen einiges an Überzeugungsarbeit leisten, um während eines Bewerbungsgesprächs für eine Festanstellung Vorurteile zu entkräften. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Wenn Selbstständige sich anstellen lassen
13.07.2020
Selbstständig oder Freiberufler zu sein, ist nicht immer leicht. Mancher sucht irgendwann den Weg zurück in eine Festanstellung. Worauf sich Ex-Selbstständige gefasst machen müssen.
Eine UKE-Studie kommt zu dem Ergebnis: Sars-CoV-2 kann Herzzellen infizieren und sich darin vermehren. Foto: Patrick Seeger/dpa Coronavirus befällt auch das Herz
10.07.2020
Viele Corona-Patienten sterben an Lungenversagen. Doch die Lunge ist nicht das einzige Organ, das das Coronavirus schädigt. Mediziner am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf fanden heraus: Das Virus kann auch das Herz angreifen.
Beim Brustschwimmen sollte der Kopf nicht die ganze Zeit über Wasser gehalten werden. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/dpa-tmn Beim Brustschwimmen immer mal untertauchen
10.07.2020
Schwimmen gilt als gelenkschonend und rückenfreundlich. Bei den verschiedenen Techniken sind aber bestimmte Details wichtig - sonst drohen womöglich Beschwerden.
Viele Kitas schicken auch bei leichten Erkältungssymptomen Kinder nach Hause. Grund sind die aktuellen Hygienevorgaben. Foto: Mascha Brichta/dpa Themendienst/dpa-tmn Kita-Infekte: «Schnupfen ist kein typisches Corona-Symptom»
10.07.2020
Eine laufende Nase reicht, und das Kind muss nach Hause. Kitas haben wegen der Corona-Pandemie strenge Auflagen bekommen. Ein Kinderarzt erklärt, warum die Vorgaben übertrieben sind.
Vorsorgeuntersuchungen an Herz und Gefäßen sind für Menschen mit bestimmten Rheuma-Erkrankungen wichtig - dazu zählt etwa das EKG. Foto: Oliver Krato/dpa-tmn Entzündliches Rheuma kann aufs Herz gehen
09.07.2020
Rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew und weitere Formen des Rheumas können die Verkalkung von Blutgefäßen begünstigen. Das kann ernste Folgen haben - und gewisse Faktoren erhöhen das Risiko noch.
Lohnt sich: Ein lückenloses Bonusheft voller Zahnarztstempel sorgt für höhere Zuschüsse im Fall von Kronen, Brücken und Prothesen. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn So wirkt sich die Corona-Zeit auf das Zahnarzt-Bonusheft aus
08.07.2020
Von nicht notwendigen Zahnarztbesuchen wurde in der Corona-Krise abgeraten. Dadurch sind bei manchen Menschen nun Lücken in ihrem Bonusheft entstanden. Nachteile sollen dadurch aber nicht entstehen.
In der Ausbildung verdienen viele junge Menschen zum ersten Mal ihr eigenes Geld. Aber wie viel ist das eigentlich und was kann man tun, wenn das Geld nicht reicht?. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wie viel verdient man in der Ausbildung?
08.07.2020
In der Ausbildung verdienen viele junge Menschen zum ersten Mal ihr eigenes Geld. Doch nicht jeder Azubi bekommt gleich viel, und oft reicht die Vergütung kaum zum Leben. Was dann?
Am besten ist, man erwischt die Zecke, bevor sie in die Haut sticht. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Schnelles Entfernen senkt das Borreliose-Risiko
07.07.2020
Im Sommer sind viele Menschen draußen unterwegs - und viele Zecken aktiv. Schätzungen gehen von jährlich Zehntausenden Borreliose-Fällen hierzulande aus. Bei Beschwerden ist schnelles Handeln ratsam.
1/100