2 696 passende Berichte
Produkte zur Selbstbräunung verträgt der Körper deutlich besser als Sommerbräune durch Solarien. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Verblassende Bräune ist Erholung für die Haut
Heute
Die Tage werden kürzer, die Sonne spendet weniger Wärme - und weniger UV-Strahlung. Aber die vermisst die Haut Experten zufolge auch gar nicht.
Naturbelassene Lebensmittel sind immer noch am gesündesten. Bei Mikrowellen-Essen mit vielen "E" sollte man kritisch bleiben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa Vernünftig essen mit dem E-Trick
Heute
Selbst scheinbar simple Lebensmittel haben oft erstaunlich lange Zutatenlisten. Wer sich gut ernähren will, sollte besser genau hinschauen.
Der international begangene Welternährungstag am 16.10.2019 droht für Millionen Afrikaner im Süden des Kontinents zum Welthungertag zu werden. Foto: Kate Bartlett/dpa 200 Millionen Kinder weltweit krank wegen falscher Ernährung
Heute
Im Zeitalter von Internet und Co. sind immer noch weltweit Millionen Menschen von Hunger bedroht. Doch nicht nur zu wenig Essen wird zu einem großen Problem.
Was wissen Sie über Finnland? An der Uni Greifswald kann man ab diesem Semester Fennistik studieren. Foto: Soeren Stache/dpa Haben Sie schon mal Fennistik studiert?
15.10.2019
Bei Baltistik geht es sicher um Estland, Litauen und Lettland. Aber Fennistik? Einige der 5000 «Erstis» beginnen auch diesen Studiengang. Aber was lernt man da?
Arbeiten am Bildschirm strengt die Augen an. Deshalb sind regelmäßige Blinzelpausen hilfreich. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Gegen trockene Augen Pausen einlegen
15.10.2019
Wer den ganzen Tag vor dem Bildschirm sitzt, blinzelt weniger. Trockene Augen sind die Folge. Zur Vorbeugung helfen aber meist einfache Maßnahmen.
Kopf hoch: Wer unterwegs ständig auf sein Smartphone starrt, handelt sich schnell einen verspannten Nacken ein. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Tipps gegen den Handy-Nacken
15.10.2019
Wer stundenlang auf sein Smartphone, Tablet oder E-Book schaut, riskiert einen Handy-Nacken. Den schmerzhaften Verspannungen lässt sich aber mit einfachen Tricks vorbeugen.
Sorgfältig und vor allem lange genug einseifen - das ist beim Händewaschen wichtig. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn Gründliches Einseifen der Hände hält Keime in Schach
15.10.2019
Eine Erkältung kann mit einem Händeschütteln beginnen. Jährlich erinnert daher am 15. Oktober der Internationale Hände-Waschtag daran, wie sich die Keime in Schach halten lassen.
Wer sich verbrennt und die Stelle kühlen will, darf das Wasser nicht zu kalt einstellen. Foto: dpa-tmn Bei Verbrennungen nicht mit kaltem Wasser kühlen
14.10.2019
Schnell ist es passiert: Heißes Fett spritzt aus der Pfanne oder ein Ungeschick beim Kaminanzünden und schon hat man sich die Hand verbrannt. Was gegen schmerzhafte Verbrennungen im Haushalt hilft:
Zu Beginn der Schwangerschaft nicht mehr essen, dafür besonders vitamin- und mineralstoffreiche Lebensmittel auswählen. Foto: dpa-tmn Werdende Mütter sollten nicht für zwei essen
14.10.2019
Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist für Schwangere besonders wichtig. Schließlich profitiert davon auch das heranwachsende Kind. Einen Fehler sollten werdende Mütter aber nicht machen.
Gräser und Sträucher lassen sich mit einem Freischneider trimmen. Philipp Kauth, Auszubildender zum Land- und Baumaschinenmechatroniker, berät einen Kunden beim Kauf. Foto: Thomas Frey/dpa-tmn Wie werde ich Landmaschinenmechatroniker?
14.10.2019
Bagger, Radlager, Traktoren und Mähdrescher: Wen große Land- und Baumaschinen faszinieren, der kann sich beruflich damit auseinandersetzen. Und zwar als spezialisierter Mechatroniker.
1/100