Thomas Groß

Pallotti-Haus Neunkirchen Zentrum für Erziehungshilfe

~ km Hardenbergstr. 2, 66538 Neunkirchen-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 20:00
Dienstag: 09:00 - 20:00
Mittwoch: 09:00 - 20:00
Donnerstag: 09:00 - 20:00
Freitag: 09:00 - 20:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)
Die Pallottiner Jugendhilfe und Bildungswerk GmbH bietet Kindern, Jugendlichen und deren Familien an verschiedenen Standorten im Saarland und in Rheinland-Pfalz umfassende erzieherische, therapeutische und (vor)schulische Hilfen an. Die Hilfen erstrecken sich über ambulante, teilstationäre, stationäre und (vor-)schulische Formen/Maßnahmen von rund 280 Mitarbeitern. Die inhaltlichen Säulen der beiden Einrichtungen sind systemische Familienarbeit, Psychomotorik, Religionspädagogik und Erlebnispädagogik.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (32) Alle anzeigen
DPS SAARWORK GmbH ~ km Betzenhölle 30, 66538 Neunkirchen-Innenstadt
Erweiterte Realschule Neunkirchen ~ km Freiherr-vom-Stein-Str. 6, 66540 Neunkirchen-Wiebelskirchen
Passende Berichte (2405) Alle anzeigen
Kilian Reder ist Schüler an Ausbildungswerkstatt der Don-Bosco-Berufsschule in Würzburg (Bayern). Dort absolviert der Autist eine Ausbildung zum Lageristen. Foto: Daniel Karmann Individuelle Hilfe für Autisten in der Berufsschule Früher wurden Autisten auf Sonderschulen geschickt. Heute haben sie die Chance auf eine ganz normale Ausbildung - etwa an einer Berufsschule in Würzburg. Auf dem Arbeitsmarkt können ihre besonderen Fähigkeiten besonders wertvoll sein, sagt ein Experte.
Junge Menschen sollen sich in Jugendberufsagenturen wohl- und ernst genommen fühlen. Foto: Angelika Warmuth Miteinander: Jugendberufsagenturen bündeln Hilfe Jugendliche mit Problemen beim Übergang von der Schule zum Job werden häufig von einem Ansprechpartner zum nächsten geschickt. Jugendberufsagenturen sollen die Hilfsangebote bündeln. Doch nicht überall funktioniert das gleich gut.
Tobias Werner ist Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei Weigelt & Ziegler in Berlin. Foto: Esther Cmok Bildungsurlaub: Freie Tage für neue Eindrücke Kaum bekannt und doch so praktisch: Viele Arbeitnehmer können zusätzliche Urlaubstage bekommen, um sich weiterzubilden. Viele scheuen sich jedoch, das Recht auf Bildungsurlaub zu nutzen. Dabei ist der Weg zum Spanischkurs als Bildungsurlaub gar nicht kompliziert.
Gerry, Isabell, Richard, und Nicole (l-r) spielen am Nachmittag zusammen Uno. Bild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Wie werde ich Heilerziehungspfleger/in? Zuhören, unterstützen, anleiten: Heilerziehungspfleger begleiten Menschen mit Behinderung. Sie helfen bei der Körperpflege, fördern die Entwicklung und sind oft wichtige Vertrauensperson. Die Arbeit ist anspruchsvoll. Über einen Beruf, den längst nicht jeder kann.