Idyllisch eingebettet in Wald und Wiesen liegt unsere Mühle – früher Getreidemühle, heute eine Oase der Stille und Erholung.

Neumühle - Europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung

~ km Neumühle 1, 66693 Mettlach-Tünsdorf

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Geschlossen
Dienstag: 08:30 - 17:00
Mittwoch: 08:30 - 17:00
Donnerstag: 08:30 - 17:00
Freitag: 08:30 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Neumühle ist eine Oase der Stille und Erholung, eine Stätte der Begegnung verschiedener Religionen und Kulturen. Einladende Meditationsräume und die wohnlichen Gästezimmer bringen Ruhe und Sammlung.

Idyllisch eingebettet in Wald und Wiesen bietet das Europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung als ökumenisches Zentrum für Meditation und Begegnung verschiedene Möglichkeiten der Erholung und Besinnung:

  • Seminare mit dem Ziel ist die ganzheitliche Entfaltung des Menschen und seine Verantwortung für diese Erde
  • Urlaub: Inzwischen ist die Neumühle ein geschätztes Urlaubsziel
  • NeuSehLand: Ein Programm für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien
  • Christliche Wege des Westens wie Kontemplation und Herzensgebet
  • Östliche Wege wie Zen, Vipassana und Yoga
  • Buchhandlung: zeitgenössische Literatur zur Orientierung der immer wieder interessanten neuen Themen
  • Vorträge zu spirituellen Themen

Träger ist der gemeinnützige Verein Exercitium Humanum. Er fühlt sich dem christlichen Werten verpflichtet und dem Gedanken der großen Ökumene, das heißt der Begegnung aller Hochreligionen. Dem Verein ist das wissenschaftliche Kuratorium angeschlossen, das diesen Gedanken weiter entwickelt.

 

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1488) Alle anzeigen
Meditieren hilft, Stress abzubauen. Foto: Gero Breloer/dpa Die richtige Meditationstechnik finden Stress abbauen, Ruhe und zu sich selbst finden: Das erwarten sich Menschen von einer Meditation. Wer noch ganz am Anfang steht, sollte sich von den vielen Techniken nicht entmutigen lassen. Für sie gibt es hier einen kleinen Ratgeber.
Markus Gutfleisch arbeitet seit 2002 als Sozialarbeiter für einen Caritasverband in Nordrhein-Westfalen. Foto: Markus Gutfleisch Was Angestellte der Kirche wissen müssen Kann ich als Konfessionsloser für die christlichen Kirchen arbeiten? Und wie ist es mit der Mitbestimmung? Rund 1,3 Millionen Menschen sind für einen kirchlichen Arbeitgeber tätig. Für sie gilt zum Teil ein gesondertes Arbeitsrecht.
Eine Frau gießt Wasser auf kleine Salatpflanzen. Foto: Frank Rumpenhorst Meditatives Unkrautzupfen: Gärtnern kann auch Therapie sein Millionen Deutsche buddeln gern in ihren Gärten. Einige von ihnen gärtnern aus therapeutischen Gründen - weil sie suchtkrank sind, dement oder einen Hirntumor haben.
Ob bei Ansprachen im Meeting oder Präsentationen vor versammelter Belegschaft - für die Karriere ist es wichtig, bei Vorträgen gut anzukommen. Foto: Christin Klose/dpa Sieben Rhetorik-Tipps: So gelingen spannende Vorträge Gähnend langweilig. Verwirrend und verworren. Endlos lang. Es gibt viele Arten, einen Vortrag zu vermasseln. Für die Karriere ist es aber unerlässlich, bei Präsentationen und Ansprachen eine gute Figur abzugeben. Sieben Rhetorik-Tipps im Überblick.