m&r Kreativ finden Sie in der Koss­mann­straße 27 in Saarbrücken.

m&r Kreativ

~ km Kossmannstr. 27, 66119 Saarbrücken-St Arnual

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 17:30
Dienstag: 09:00 - 17:30
Mittwoch: 09:00 - 17:30
Donnerstag: 09:00 - 17:30
Freitag: 09:00 - 17:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Das Kommunikationsunternehmen m&r Kreativ in Saarbrücken bietet Ihnen mit qualifizierten Marketing-Spezialisten und kreativen Köpfen Dienstleistungen im Bereich Kreativ-Agentur, Postproduktion, Fotostudio, Film- und Videoproduktion sowie IT an.

Hand in Hand engagieren sich am Hauptsitz in Saarbrücken mittlerweile über 100 Mitarbeiter für viele Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. In dieser Kombination ist das Kommunikationsunternehmen einzigartig im Saarland und in der Region.

Zahlreiche Kunden aus Industrie und Dienstleistung – ganz gleich ob Global Player oder regionaler Mittelstandsbetrieb – schätzen die Leidenschaft des Unternehmens für kreatives Marketing, überzeugende Konzepte und integrierte Kommunikation, gepaart mit Erfahrungen aus über 30 Jahren. Die besondere Stärke von m&r Kreativ liegt hier im strategischen Handelsmarketing.

Dabei kennt das Unternehmen die Anforderungen an eine sich ständig wechselnde Kommunikationslandschaft, folgt dem Wandel der Zeit und wächst so mit den Bedürfnissen der Kunden. Nur so gelingt es m&r Kreativ, als inhabergeführtes Unternehmen für integriertes und kreatives Marketing, immer wieder mit Neuheiten und Innovationen zu begeistern.

m&r Kreativ ist viel mehr als nur eine Werbeagentur!

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (3315) Alle anzeigen
Jule Schempp macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Foto: Christoph Schmidt Wie werde ich Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation? Kaufleute für Marketingkommunikation dürfen mit Zahlen und Stress keine Probleme haben. Sie sind eine wichtige Schnittstelle zwischen Kreativität und Organisation.
Wer wie Marvin Hoffmann die Ausbildung zum Mediengestalter in Digital und Print macht, muss sich zwischen drei Fachrichtungen entscheiden: Gestaltung und Technik, Konzeption und Visualisierung oder Beratung und Planung. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Wie werde ich Mediengestalterin/Mediengestalter? Von Webseiten über Apps bis hin zu Broschüren: Das alles fertigen Mediengestalter in Digital und Print an. Der Job ist für viele Jugendliche ein Traumberuf. Wohin der Weg geht, hängt nicht zuletzt von der Spezialisierung des Betriebs ab.
Für viele Unternehmen ist die Homeoffice-Arbeit vieler ihrer Mitarbeiter momentan ein Experiment mit unbekanntem Ausgang. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa Coronavirus zwingt Betriebe zum Experiment Homeoffice Bislang ziehen die meisten Beschäftigten das Büro als Arbeitsort dem Homeoffice vor. In der Coronavirus-Krise müssen aber viele Arbeitnehmer provisorisch nach Hause ausweichen. Für viele Betriebe und Arbeitnehmer ein Zwangsexperiment mit offenem Ausgang.
Viele Supermärkte haben ihre Teams in den Filialen und Lagern aufgestockt. Foto: Christian Charisius/dpa Diese Branchen suchen Mitarbeiter Schuhe kaufen, Konzerte besuchen, Autos am Fließband zusammenbauen - das geht alles nicht mehr. Nudeln kaufen, zum Arzt gehen, Spargel stechen - das muss alles unbedingt weitergehen. Nur wer macht's?