Patrick Stepien

Lebenshilfe Kreisvereinigung Neunkirchen e. V.

~ km Weierswies 11 A, 66538 Neunkirchen-Innenstadt
Auf einen Blick: Lebenshilfe Kreisvereinigung Neunkirchen e. V. finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Neunkirchen, Weierswies 11 A. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Lebenshilfe Kreisvereinigung Neunkirchen e. V. eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Erziehungseinrichtungen und allgemeinbildende Schulen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0682198110. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.lebenshilfe-werk.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (32) Alle anzeigen
DPS SAARWORK GmbH ~ km Betzenhölle 30, 66538 Neunkirchen-Innenstadt
Erweiterte Realschule Neunkirchen ~ km Freiherr-vom-Stein-Str. 6, 66540 Neunkirchen-Wiebelskirchen
Passende Berichte (2178) Alle anzeigen
Das RKI rät, Zecken sofort zu entfernen. Um Zeckenstichen vorzubeugen, verzichtet man besser auf Spaziergänge im Unterholz und im hohem Gras. Foto: Patrick Pleul Jetzt auch im Norden erhöhtes FSME-Risiko Sie lauern in Wäldern, hohem Gras und Büschen: Zecken sind als Krankheitserreger gefürchtet. In Deutschland gelten jetzt weitere Regionen als FSME-Risikogebiet.
Nach dem Frühstück steigt die Durchblutung der Haut und damit auch das Verletzungsrisiko beim Rasieren. Foto: Christin Klose Morgens auf nüchternen Magen rasieren Der Weg zu stoppelfreier Haut ist für Anhänger der Nassrasur oft mit kleinen oder großen Schnitzern verbunden. Ratsam ist es, die Haare vor dem Frühstück zu stutzen. Hier wird erklärt, warum.
Ein Herzschrittmacher gibt dem Herz den Takt vor. Der Hersteller Medtronic muss nun bei einem seiner Modelle die Einstellungen ändern. Foto: Stefan Sauer/Illustration Tausende Patienten von Herzschrittmacher-Rückruf betroffen Bei einem Herzschrittmacher des Herstellers Medtronic kann es zu einem Funktionsfehler kommen. Patienten, die das betreffende Gerät tragen, sollten es vom Arzt neu einstellen lassen.
Warzen-Viren sind von Mensch zu Mensch übertragbar - zum Beispiel durch geteilte Handtücher. Foto: Christin Klose Bei Warzenbefall Handtücher nicht teilen Warzen gelten als harmlos, aber unangenehm und ansteckend. Besonders an den Fußsohlen können sie schmerzhaft sein. Aber wie kann man verhindern, sich mit ihnen anzustecken?