KiM GmbH

~ km Tritschler Str. 11, 66606 St Wendel

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 17:00
Dienstag: 09:00 - 17:00
Mittwoch: 09:00 - 17:00
Donnerstag: 09:00 - 17:00
Freitag: 09:00 - 17:00
Samstag: 09:00 - 17:00
Sonntag: 09:00 - 17:00
Auf einen Blick: KiM GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: St Wendel, Tritschler Str. 11. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist KiM GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Software-Beratung und- Entwicklung, Datenbanken, Datenverarbeitung.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (13) Alle anzeigen
Bild
OVENO GmbH ~ km Julius-Bettingen-Str. 3, 66606 St. Wendel
Passende Berichte (3707) Alle anzeigen
In das Teströhrchen kommt eine Lösung - in diese wird der Tupfer nach dem Abstrich hineingesteckt. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Was man zum Umgang mit Corona-Selbsttests wissen muss Auf ihnen liegen große Hoffnungen: Corona-Selbsttests sollen bald flächendeckend zu kaufen sein. Verantwortung nehmen sie ihren Nutzern aber nicht ab - sie sind kein Freibrief für Fahrlässigkeit.
Pollen können einen Weg von mehreren Hundert Kilometern zurücklegen. So können Allergien auch in Regionen auftreten, in denen die Bäume noch gar nicht blühen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa Weit transportierte Pollen verstärken Allergie-Probleme Wenn Birkenpollen-Allergiker niesen, obwohl die Birken in der Region noch gar nicht blühen, kann das an Pollen aus weit entfernten Regionen liegen. Forscher haben das nun deutlich belegt.
Heiko Hambrock, Geschäftsführer von EWE GO, arbeitet in Teilzeit. So bleibt ihm ausreichend Zeit für Familie, Freunde oder ein Hobby. Foto: Sina Schuldt/dpa Teilzeit ist auch für Führungskräfte möglich Viele Führungskräfte haben wenig Zeit für Familie, Freunde oder ein Hobby. Doch auch verantwortungsvolle Posten sind mit reduzierter Stundenzahl möglich. So schreibt ein Energiekonzern alle Führungspositionen teilzeitgeeignet aus.
Als Hauptrisikofaktor gilt laut RKI-Studie ein höheres Lebensalter. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Über die Hälfte der Bürger hat erhöhtes Risiko bei Covid-19 Immer wieder ist im Zusammenhang mit Covid-19 von Risikopatienten die Rede. Aber wer gehört eigentlich zur Risikogruppe? Das beantwortet nun eine RKI-Studie.