Grundschule Leiwen

~ km Schulstr. 10, 54340 Leiwen
Auf einen Blick: Grundschule Leiwen finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Leiwen, Schulstr. 10. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Grundschule Leiwen eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Erziehungseinrichtungen und allgemeinbildende Schulen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065073763.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (7) Alle anzeigen
Passende Berichte (3248) Alle anzeigen
Ein experimenteller Coronavirus-Impfstoff der Firma Moderna zeigt einer Studie zufolge nach ersten Tests ermutigende Ergebnisse. Foto: Ted S. Warren/AP/dpa US-Impfstoffkandidat zeigt erste gute Ergebnisse Weltweit wird fieberhaft nach einem Corona-Impfstoff gesucht. Nun melden die USA einen Erfolg. Andere Länder sind schon etwas weiter.
Die «Pille» ist laut Experte kein Lifestyle-Medikament. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa Die Pille nicht leichtfertig nutzen Ob Urlaub, Sport, Partnerschaft oder Arbeit - Gründe, warum die Menstruation im unpassenden Moment kommt, gibt es viele. Mit der Antibabypille lässt sich der Zyklus so verändern, dass er besser ins Leben passt. Wie riskant ist das für die Gesundheit?
Wenn es im Ausbildungsbetrieb Schwierigkeiten gibt, können Azubis sich zum Beispiel an die Beraterinnen und Berater der Handwerks- oder Industrie- und Handelskammern wenden. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Wo Azubis Unterstützung finden Egal, ob es fachlich hakt oder Differenzen im Betrieb gibt: Brauchen Azubis während der Ausbildung Unterstützung, gibt es viele Anlaufstellen. Ein Überblick.
Lediglich 1,3 Prozent der untersuchten Blutspender trägt bereits Antikörper gegen das neuartige Coronavirus in sich. Das ergaben Untersuchungen des RKI. Foto: Marijan Murat/dpa Nur wenige Blutspender haben bereits Corona-Antikörper Nur wenige Deutsche tragen bereits Antikörper gegen das Coronavirus in sich. Das ergab eine Untersuchung bei Blutspendern. Was bedeutet dies für eine eventuelle zweite Infektionswelle?