Helena Walker

Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH

~ km Auf der Meß 16, 66386 St Ingbert
Die Gemeinnützige St. Dominikus Schulen GmbH ist Träger von sieben katholischen Privatschulen in Rheinland-Pfalz und im Saarland. An den allgemeinbildenden Schulen in Tradition zweier dominikanischer Ordensgemeinschaften sind in Speyer, St. Ingbert und Landstuhl 3.500 Schülerinnen und Schüler aktiv.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (25) Alle anzeigen
Passende Berichte (1889) Alle anzeigen
Die Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg verfügt nun über ein größeres Fächerangebot im Lehramtsbereich. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Neue Fächer: Agrarmanagement und größere Auswahl für Lehrer Einige Universitäten haben ihr Fächerangebot erweitert: In Magdeburg etwa können angehende Lehrer nun neue Schwerpunktfächer kombinieren. An der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf gibt es einen neuen Masterstudiengang für Agrarmanagement.
Markus Gutfleisch arbeitet seit 2002 als Sozialarbeiter für einen Caritasverband in Nordrhein-Westfalen. Foto: Markus Gutfleisch Was Angestellte der Kirche wissen müssen Kann ich als Konfessionsloser für die christlichen Kirchen arbeiten? Und wie ist es mit der Mitbestimmung? Rund 1,3 Millionen Menschen sind für einen kirchlichen Arbeitgeber tätig. Für sie gilt zum Teil ein gesondertes Arbeitsrecht.
Wer sich rasch entscheidet, kann noch in diesem Jahr ein Studium beginnen und sich schon bald in einem Hörsaal wie diesem wiederfinden. Foto: Oliver Berg/dpa Neue Studienmöglichkeiten: Von Cyber-Sicherheit bis Design Jetzt aber schnell! Einige Hochschulen bieten brandneue Studienprogramme für das kommende Semester an. Doch die Bewerbungsfristen für viele Studiengänge enden bereits in ein paar Tagen.
Die HFBK feiert ihr 250. Jubiläum. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa 250 Jahre Hochschule für bildende Künste Die Hochschule für bildende Künste Hamburg wird 250 Jahre alt. Geburtstag feiert sie mit einer Festwoche, auf der auch ihr Absolvent Jonathan Meese sprechen wird. Von einer kämpferischen Seite der Hochschule berichtet HFBK-Präsident Köttering.