FITT - Institut für Technologietransfer an der htw saar gGmbH

FITT-Institut f. Techn.transf. an der HTW des Saarlandes gemeinn. GmbH

~ km Goebenstr. 40, 66117 Saarbrücken

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 16:30
Dienstag: 08:30 - 16:30
Mittwoch: 08:30 - 16:30
Donnerstag: 08:30 - 16:30
Freitag: 08:30 - 16:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: FITT-Institut f. Techn.transf. an der HTW des Saarlandes gemeinn. GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Goebenstr. 40. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist FITT-Institut f. Techn.transf. an der HTW des Saarlandes gemeinn. GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Forschung und Entwicklung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681585040. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.fitt.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (27) Alle anzeigen
Across Barriers GmbH ~ km Science Park 1, 66123 Saarbrücken-St Johann
Dr. von Keitz GmbH ~ km Bliesransbacher Str. 45, 66130 Saarbrücken
Passende Berichte (2488) Alle anzeigen
An heißen Tagen ist jede Abkühlung willkommen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn So bewahren Sie bei Hitze einen kühlen Kopf Vielerorts sollen die Thermometer in den nächsten Tagen wieder Temperaturen von 30 Grad und mehr anzeigen. Für Badefans sind das tolle Nachrichten, andere plagt die Hitze. Wie geht man mit ihr um?
Um die Wirkung des Insulins nicht zu gefährden, sollte das Medikament bei 2 bis 8 Grad gelagert werden. Foto: Matthias Hiekel Insulin bei Sommerhitze im Kühlschrank lagern Insulin muss sorgfältig verwahrt werden. Wichtig dabei ist etwa die richtige Temperatur. Wo das Medikament jetzt hingehört.
Nicht nur ein erhöhter Wert des systolischen Blutdrucks deutet auf ein erhöhtes Krankheitsrisiko hin. Auch der diastolische Wert sollte als Indikator gesehen werden. Foto: Hauke-Christian Dittrich Warum es beim Blutdruck-Messen auf beide Werte ankommt Was ist wichtiger - der «obere» oder der «untere» Blutdruck-Messwert? Darüber waren sich lange Zeit auch Experten uneins. Eine aktuelle Datenanalyse trägt nun zur Klärung der Frage bei.
Rein ins kühle Nass! Mohssen Assanimoghaddam/Illustration, dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam Keime im Schwimmbad: Wie Badegäste vorbeugen können Sommer, Sonne, Ferienzeit! Dann nichts wie raus ins Schwimmbad. Wer jedoch gesund bleiben will, der sollte einiges beachten, damit er sich keine Keime oder Pilze einfängt.