Eifelbildverlag

Eifelbildverlag GmbH

~ km Lindenstr. 11, 54550 Daun
Auf einen Blick: Eifelbildverlag GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Daun, Lindenstr. 11. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Eifelbildverlag GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Fotografen.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1226) Alle anzeigen
Putzzwang: Auch Saubermachen kann zu einem Zwang werden. Foto: Tobias Hase/dpa Mühe beim Unterdrücken: Woran man eine Zwangsstörung erkennt Ist die Kaffeemaschine aus und die Tür richtig abgeschlossen? Kurz zu überprüfen, ob man etwas vergessen hat, ist sicher nicht schädlich, im Gegenteil. Doch ab wann werden Handlungen zum Zwang?
Bei einem Gerstenkorn am Auge ist die richtige Pflege entscheidend. Wärme - etwa über ein in warmes Wasser getauchtes Wattepad - kann die Heilung etwas beschleunigen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wie man Gerstenkörner am Auge loswird Kleine Beulen an der Lidkante sind unangenehm. Gegen ein Gerstenkorn am Auge ist zwar kein Kraut gewachsen. Trotzdem können Betroffene die Heilung unterstützen. Und dann ist vor allem eines gefragt: Geduld.
Manche Menschen stecken Verluste und Krisen besser weg. Auch andere können das lernen. Foto: Jens Kalaene/dpa Resilienz: So trainiert man die eigene Widerstandskraft Manche Menschen wirft nichts aus der Bahn. Von Natur aus gegeben ist das nicht. Wer sich also bei Krisen am liebsten tot stellt und so nicht weiterkommt, sollte sich ein paar Strategien für die eigene psychische Widerstandskraft aneignen.
Kinder aus einem Akademikerhaushalt kellnern während des Studiums seltener als junge Erwachsene, deren Eltern selber nicht an der Uni waren. Foto: Axel Heimken/dpa Kinder von Akademikern kellnern im Studium seltener Das Studium ist eine finanziell harte Zeit. Deswegen müssen viele junge Leute nebenbei arbeiten. Zu den beliebtesten Tätigkeiten gehört eigentlich das Kellnern. Nur bei Kindern von Akademikern sieht es etwas anders aus.