Der Mathe Coach (Dipl.-Kffr. Sabine Degen)

Der Mathe Coach Sabine Degen

~ km An der Pferdsweide 42, 54296 Trier-Tarforst

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 14:00 - 19:00
Dienstag: 14:00 - 19:00
Mittwoch: 14:00 - 19:00
Donnerstag: 14:00 - 19:00
Freitag: 14:00 - 19:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Der Mathe Coach Sabine Degen finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, An der Pferdsweide 42. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Der Mathe Coach Sabine Degen eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Nachhilfe.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06515611332. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.der-mathe-coach.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (7) Alle anzeigen
Passende Berichte (912) Alle anzeigen
Um sich später für einen Beruf zu entscheiden, hilft Abiturienten häufig die Praxis. Die bekommen sie bei einem Bundesfreiwilligendienst - etwa in einem ökologischen Bereich. Foto: Ann Bertram/BMFSFJ/dpa-tmn Drei Optionen für ein Orientierungsjahr Kaum ist das Abitur bestanden, stellt sich die Frage: Was nun? Gleich eine Ausbildung oder ein Studium beginnen - darauf haben viele keine Lust. Welche Möglichkeiten gibt es für ein Orientierungsjahr?
Gesundes Sonnenbad: So kann der Körper ausreichend Vitamin D bilden. Foto: Paul Zinken/dpa Darum ist Vitamin D für Diabetiker besonders wichtig Diabetiker sollten sich immer wieder eine Pause in der Sonne gönnen. Das ist kein Ratschlag zur Entspannung, sondern wichtig für ihre Gesundheit. Denn das Sonnenlicht produziert im Körper Vitamin D - und das brauchen Diabetiker besonders.
Der regelmäßige Gang zum Zahnarzt lohnt sich. Erkennt er Parodontitis rechtzeitig, können die Zähne des Patienten erhalten werden. Foto: Patrick Pleul/Zentralbild/dpa Parodontitis wird als Zahnkiller unterschätzt Karies ist schon lange nicht mehr der Hauptfeind gesunder Zähne. Als Hauptursache für Zahnverlust gelten heute chronische Entzündungen des Zahnbetts. Die tun aber lange Zeit nicht weh - und zum regelmäßigen Zahnarzt-Check geht auch nicht jeder.
Das Kombiprodukt von Anti Brumm «Forte» schreckte sowohl Zecken als auch Mücken gut ab. Foto: Patrick Pleul/dpa Stiftung Warentest: Viele Anti-Zecken-Mittel helfen Kaum steigen die Temperaturen, schwärmen die blutsaugenden Plagegeister aus. Gut, dass es laut Stiftung Warentest Produkte gibt, die Zecken und Mücken abschrecken. Mehr dazu steht im aktuellen Heft «test».