Bernhard Telekommunikations- und Datentechnik GmbH

~ km Merlebacher Str. 45, 66352 Großrosseln-St.Nikolaus
Auf einen Blick: Bernhard Telekommunikations- und Datentechnik GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Großrosseln, Merlebacher Str. 45. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Bernhard Telekommunikations- und Datentechnik GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Software-Beratung und- Entwicklung, Datenbanken, Datenverarbeitung, Dienstleistungen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068099979600. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.Bernhard-Telekom.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (8) Alle anzeigen
DYCON GmbH ~ km Emmersweiler Str. 86, 66352 Großrosseln
Mamba Software GmbH ~ km Willy-Brandt-Str. 28, 66352 Großrosseln-Dorf im Warndt
Passende Berichte (2574) Alle anzeigen
Jule Schempp macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Foto: Christoph Schmidt Wie werde ich Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation? Kaufleute für Marketingkommunikation dürfen mit Zahlen und Stress keine Probleme haben. Sie sind eine wichtige Schnittstelle zwischen Kreativität und Organisation.
Berufserfahrung wie ein Praktikum im Ausland kann dabei helfen, schneller einen Job zu finden. Foto: Florian Schuh Wie viel Berufspraxis brauchen Uni-Absolventen? Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch bewährt: Erfahrung während des Studiums gesammelt zu haben, kommt bei Arbeitgebern gut an. In manchen Bereichen geht es kaum ohne.
Wer nach langer Pause im Job hoch hinaus will, sollte einen Plan entwickeln und rechtzeitig den Wiedereinstieg vorbereiten. Foto: Christin Klose So starten Wiedereinsteiger im Berufsleben durch Vor dem beruflichen Wiedereinstieg nach langer Pause stellen sich Fragen: Ist man dem Job noch gewachsen? Möchte man überhaupt zurück zu der alten Arbeit? Das lässt sich herausfinden.
Die Menopause tritt nicht von einem Tag auf den anderen ein. Eisprünge können bis zu zwei Jahre nach der letzten Regel noch auftreten und Schmerzen verursachen. Foto: Monique Wüstenhagen Eierstöcke können auch nach der letzten Regel noch schmerzen Die Wechseljahre sind ein meist mehrere Jahre andauernder hormoneller Umbauprozess. In dieser Zeit, auch nach der letzten Regelblutung, können sich die Eierstöcke durch Schmerzen noch immer bemerkbar machen.