2 959 passende Berichte
Eine wichtige Verhaltensregel, um andere Menschen nicht anzustecken: Immer in ein Taschentuch niesen oder husten!. Foto: Christina Sabrowsky/dpa  Bei Coronainfektion: Isolation mit Hausmitteln
28.02.2020
Das neuartige Sars-CoV-2-Virus ist höchst ansteckend, aber in den meisten Fällen kein Fall fürs Krankenhaus. Wie müssen sich Patienten zu Hause verhalten, um Familienmitglieder nicht anzustecken?
Laut Infektionsexperten schützt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz ohnehin nicht vor einer Ansteckung mit dem neuen Virus Sars-CoV-2. Foto: Georg Wendt/dpa Was tue ich beim Verdacht auf eine Corona-Infektion?
28.02.2020
Immer neue Fälle und immer neue Nachrichten rund um das neuartige Coronavirus - auch in Deutschland. Doch woran erkenne ich eine Infektion? Und was mache ich dann?
Lothar H. Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts, schätzt die Sterberate bei Sars-CoV-2 auf 1 bis 2 Prozent. Foto: Paul Zinken/dpa RKI: Neuartiges Coronavirus tödlicher als Grippe
27.02.2020
Die Grippewelle 2017/18 hat das deutsche Gesundheitssystem an seine Grenzen gebracht. Das neue Coronavirus hat auch dieses Potenzial. Doch noch kann jeder praktisch mithelfen, dass es nicht dazu kommt.
Zu viel gelaufen? Wenn die Achillessehne schmerzt, ist sie womöglich gereizt. Dann braucht das Gewebe vor allem Ruhe. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Gereizte Sehne lang genug schonen
27.02.2020
Vor und zurück, auf und nieder, immer wieder: Intensives Training ist gut für die Fitness - ständige Wiederholungen können aber auch Schmerzen verursachen. Und dann heißt es: Ab aufs Sofa!
Bisher ist kein Fall einer Übertragung des Coronavirus über Oberflächen bekannt. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen ist aber trotzdem wichtig. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Weiter kaum Corona-Gefahr durch Oberflächen
27.02.2020
Erst China, dann Norditalien, jetzt immer öfter Deutschland: Sind Lebensmittel aus den Gebieten, in denen das neue Coronavirus umgeht, gefährlich? Experten sagen: Nein. Aber Händewaschen schadet nie.
Gegen was bin ich geimpft? Antwort auf diese Fragen gibt der Impfpass. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Coronavirus: Zu diesen Impfungen raten Experten
27.02.2020
Jede Impfung schützt vor bestimmten Erregern - kann aber auch beim Kampf gegen andere Viren nützlich sein. Das zeigt der Fall des neuen Coronavirus: Denn hier hilft alles, was die Lunge schützt.
Eine Mutprobe, die derzeit über Tiktok viele Nachahmer findet, endet nicht selten im Krankenhaus. Foto: Peter Endig/dpa/Illustration Klinik warnt vor Tiktok-Mutprobe «Schädelbrecher»
27.02.2020
Drei Leute stellen sich in eine Reihe und springen hoch. Derjenige in der Mitte wird mit einem Tritt gegen die Füße zu Fall gebracht - diese Mutprobe verbreitet sich gerade über Tiktok. Wer es ausprobiert, riskiert schwere Verletzungen.
Die Fälle von Covis-19 in Deutschland mehren sich. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) müsse man damit rechnen, dass es zu einer weiteren Ausbreitung kommt. Foto: picture alliance / dpa Breitet sich das Coronavirus nun auch in Deutschland aus?
26.02.2020
In Deutschland sind neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Die wichtigsten Antworten zu Sars-CoV-2.
Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe gekippt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Verfassungsgericht erlaubt geschäftsmäßige Sterbehilfe
26.02.2020
Der neue Paragraf 217 im Strafgesetzbuch sollte professionellen Suizidhelfern den Riegel vorschieben. Aber das geht Karlsruhe zu weit: Es gebe ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben.
Rund 421.000 Schülerinnen und Schüler haben im vergangenen Jahr in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Foto: Thomas Warnack/dpa Zahl der Studienberechtigten im vergangenen Jahr gesunken
26.02.2020
Im letzten Jahr haben rund 421.000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren das 2,7 weniger als im Vorjahr. Was sagen die Zahlen noch?
1/100