artBase! Software GmbH

artBase! Software GmbH

~ km Im Oberflur 32, 56766 Auderath

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 12:00, 13:00 - 16:30
Dienstag: 08:30 - 12:00, 13:00 - 16:30
Mittwoch: 08:30 - 12:00, 13:00 - 16:30
Donnerstag: 08:30 - 12:00, 13:00 - 16:30
Freitag: 08:30 - 12:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: artBase! Software GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Auderath, Im Oberflur 32. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist artBase! Software GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Software-Beratung und- Entwicklung, Datenbanken, Datenverarbeitung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 02676952740. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.artbase-software.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (2492) Alle anzeigen
Krank am Wochenende: Bei nicht lebensbedrohlichen Beschwerden sollte man den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116-117 kontaktieren. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Welche Nummer Patienten wann anrufen sollten Ein akuter Notfall gehört in die Notaufnahme. Patienten mit nicht lebensbedrohlichen Beschwerden dagegen nicht. Dafür gibt es auch am Wochenende und nachts Alternativen.
Dieser Metallkasten soll auf dem Dach der Euskirchener Kreisverwaltung verbaut werden. Foto: Henning Kaiser/dpa-tmn Wie werde ich Dachdecker/in? Sie bringen Ziegel, Dämmplatten oder Solaranlagen an: Dazu arbeiten Dachdecker bei Wind und Wetter auf Häusern und Kirchtürmen. Leichtsinnigkeit ist da fehl am Platz. Inzwischen gibt es aber technische Unterstützung - Drohnen sei Dank.
Berufstätige sollten sich genau überlegen, mit wem sie sich auf Karriereportalen wie Xing vernetzen. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn/Illustration Erfolgreich online netzwerken Konzernchefs, Arbeitskollegen, ehemalige Schulfreunde: In Karriere-Netzwerken können Berufstätige zahlreiche Bekannte und weniger Bekannte finden. Doch wie baut man ein virtuelles Kontaktbuch auf, das für die eigene Karriere hilfreich ist? Experten geben Tipps.
Mit einfachen Kommunikationsregeln können Berufstätige die Scheu vor dem Telefonieren schnell ablegen. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Kommunikationsknigge im Mail-Zeitalter Einen Anruf zu tätigen kann im Job-Alltag oft sinnvoller sein als eine Nachricht zu schreiben. Viele greifen aus Unsicherheit trotzdem nur ungern zum Hörer. Leichter wird es mit einem Leitfaden. Experten verraten, was beim Anrufen guter Stil ist.