AHA! Nachhilfe-Institut Birgit Capitain

~ km Auf Dorheck 26, 54292 Trier-Ruwer
Auf einen Blick: AHA! Nachhilfe-Institut Birgit Capitain finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Auf Dorheck 26. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist AHA! Nachhilfe-Institut Birgit Capitain eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Nachhilfe.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06511701600. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.aha-nachhilfe.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (7) Alle anzeigen
Passende Berichte (845) Alle anzeigen
Viele Versandapotheken erhöhen den Stück-Preis von Tabletten, Kapseln und Ampullen, wenn sie die Arzneien in größeren Packungen verkaufen. Foto: Matthias Hiekel/dpa Bei rezeptfreien Arzneien den Preis pro Pille ausrechnen Umso mehr Inhalt eine Packung enthält, desto günstiger wird das Produkt. Diese Regel gilt jedoch nicht für rezeptfreie Medikamente. Verbraucher müssen daher gut rechnen, um ein Schnäppchen zu machen.
Die Zahl der Ärzten vorgeworfenen Behandlungsfehler ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Darunter fallen besonders häufig Behandlungen von Gelenkerkrankungen. Foto: Susann Prautsch/dpa 2245 Behandlungsfehler im vergangenen Jahr nachgewiesen «Fehler passieren - auch in der Medizin.» Nur da können sie erhebliche Folgen haben - bis hin zum Tod. In der Statistik der Bundesärztekammer tauchen übrigens nur Fehler auf, wenn sich ein Patient beschwert.
Die Zahl der Ärzten vorgeworfenen Behandlungsfehler ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Darunter fallen besonders häufig Behandlungen von Gelenkerkrankungen. Foto: Susann Prautsch/dpa Meisten Behandlungsbeschwerden bei Gelenkerkrankungen Immer öfter haben die Schlichtungsstellen der Ärztekammern über Behandlungsfehler zu entscheiden. Vor allem bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen sehen sich viele Patienten geschädigt.
Für Bachelor-Absolventen stehen neue Master-Angebote zur Verfügung. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa Neue Studiengänge: Tourismus, Raumfahrt, Quantentechnik Noch unsicher, was man ab Wintersemester studieren soll? Hier gibt es Angebote für Fortgeschrittene. Die Universitäten haben Raumfahrttechnik, Eventmanagement und Tourismus sowie Quantentechnik und Gerontologie ins Programm aufgenommen.