Willy Buschmann Friseursalon

~ km Karl-Marx-Str. 12, 54290 Trier-Innenstadt
Auf einen Blick: Willy Buschmann Friseursalon finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Karl-Marx-Str. 12. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Willy Buschmann Friseursalon eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Friseur.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065142635. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://Willy Buschmann lowibu@t-online.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (35) Alle anzeigen
Passende Berichte (1100) Alle anzeigen
Das «Global Organic Textile»-Siegel (GOTS) hat strenge ökologische und soziale Kriterien entsprechend der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). Foto: Global Standard gGmbH Textilsiegel können Auskunft über nachhaltige Mode geben Die Stiftung Warentest hat Textilsiegel geprüft, die Kunden über Umweltschutz und gerechte Arbeitsbedingungen aufklären sollen. Das Ergebnis ist durchwachsen.
Längsstreifen strecken den Arm optisch: Die Dreiviertellänge ist zudem günstig für Frauen mit Winkearm - hier eine Tunika von Klingel (ca. 10 Euro). Foto: Klingel Mit passender Kleidung Problemzonen kaschieren Je wärmer es wird, umso knapper werden die Oberteile. Nicht jede Frau kann und will aber im Sommer mit ärmellosen Tops herumlaufen. Wie lassen sich kräftige oder dünne Oberarme vorteilhaft in Szene setzen?
Ein Make-up-Entferner sollte auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt sein. Foto: Christin Klose Make-up besser mit Reinigungsöl entfernen Für die tägliche Gesichtsreinigung kann man im Handel zwischen einer Vielfalt an Produkten auswählen. Doch nicht alles ist für empfindliche Haut geeignet.
Eine junge Frau bei der Auswahl von Ausgeh-Garderobe vor ihrem Kleiderschrank. Foto: Jens Kalaene Was muss man in diesem Sommer unbedingt haben? Der Sommer 2019 verspricht tierisch, bunt, fruchtig, heiß und umweltfreundlich zu werden. Das sagen zumindest Experten, die sich mit den Trends für die nächsten Monate auseinander gesetzt haben. Wer auf Einhörner nicht verzichten möchte, muss jetzt ganz stark sein.