Wie lässt sich Kaugummi von Kleidung entfernen?

29.01.2019
Kaugummi frisst sich gerne tief in Kleidungsfasern hinein. Wie lässt sich die klebrige Kaumasse rückstandsfrei entfernen?
Was tun, wenn sich ein Kaugummi in der Kleidung verfangen hat? Foto: Rolf Vennenbernd
Was tun, wenn sich ein Kaugummi in der Kleidung verfangen hat? Foto: Rolf Vennenbernd

Neuwied (dpa/tmn) - Hat sich ein Kaugummi in Pulli oder Hose verklebt, kommt das Kleidungsstück am besten in einem Beutel ins Gefrierfach.

Das rät die Zeitschrift «Lebensmittel Praxis» (Ausgabe 1/2019). Ist der Kaugummi gefroren, lässt er sich per Hand abziehen. Alternativ reicht oft auch ein Eiswürfel, den man ein paar Minuten auf den Kaugummi drückt, um ihn dann mit einem stumpfen Gegenstand zu entfernen. Danach gehört die Kleidung in die Wäsche.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Reinigungsöle können meist für alle Hauttypen genutzt werden. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa Reinigungsöl eignet sich für alle Hauttypen Abschminken ist Pflicht. Dafür gibt es beispielsweise Reinigungsöle. Die punkten in gleich zwei Bereichen.
Gesichtswasser können zur zusätzlichen Reinigung nach dem groben Entfernen von Schmutzresten mit Schaum, Gel oder Öl eingesetzt werden. Nur wenn die Poren rein sind, können Cremes wirken. Foto: Christin Klose Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus - am besten mit Reiniger und Gesichtswasser. Und ab und an tut auch ein Peeling gut.
In feuchte Schuhe sollte man zum Trocknen Zeitungspapier stopfen. Foto: Robert Günther Wie man Lederschuhe auf Schmuddelwetter vorbereitet Regen, Schnee, Eis und Schmutz: Im Herbst und Winter werden Schuhe von der Witterung besonders strapaziert. Experten erklären, wie man sie pflegt, putzt und trocknet - und ihr Leben etwas verlängert.
Ein neues Produkt verspricht eine bessere Reinigungskraft als herkömmliche Produkte: der «Eyelash cleaner» Foto: Lukas Schulze/dpa Eyelash cleaner ist auch für echte Wimpern geeignet Wimpern sollten am Ende des Tages von Make-Up und Schmutz befreit werden. Das gilt sowohl für Wimpernverlängerungen als auch für natürliche Wimpern. Ein neuer Cleaner kann beides reinigen.