Uhren - Schmuck Kötz

~ km Gaytalstr. 28, 54675 Körperich

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 17:00
Dienstag: 08:30 - 18:00
Mittwoch: 08:30 - 18:00
Donnerstag: 08:30 - 18:00
Freitag: 08:30 - 18:00
Samstag: 08:30 - 14:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)
Auf einen Blick: Uhren - Schmuck Kötz finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Körperich, Gaytalstr. 28. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Uhren - Schmuck Kötz eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Uhren, Schmuck, Juweliere (Handel).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0656693060.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1172) Alle anzeigen
In den Kollektionen fallen Mäntel mit mehreren flächigen Farbpartien auf - Colour-Blocking nennt sich der Designkniff. Auch das Label Boden setzt darauf (ca. 260 Euro). Foto: Boden/dpa-tmn Mäntel mit Daunen und Karos sind im Trend Der Mantel gehört laut dem Deutschen Mode-Institut zu den «Key Pieces» der Saison. Er ist also nicht weniger als das Kleidungsstück, das die Frau tragen sollte, die modisch etwas auf sich hält.
Einen Mix aus mehreren unterschiedlichen Mustern macht das Label Sfizio vor (Jacke ca. 250 Euro, Rock ca. 180 Euro, Pullover ca. 180 Euro, Boots ca. 275 Euro). Foto: Sfizio/dpa-tmn Materialien und Muster mischen die Mode auf Bunt, rund, griffig oder geschmeidig: Die aktuelle Mode ist vielfältig und lässt so gut wie alles zu. Erlaubt ist, was gefällt.
Eine intensive Feuchtigkeit für die Augenpartie bieten beispielsweise Gel-Pads. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Falten vorbeugen Die Haut um die Augenpartie herum ist besonders empfindlich. Sie ist nur knapp einen halben Millimeter dick - dadurch entstehen dort leichter Fältchen als bei anderen Gesichtspartien. So beugen Sie vor.
Models tragen Kreationen von Chanel die im Rahmen der Ready To Wear Frühjahr-Sommer 2020 Kollektion bei der Fashion Week in Paris vorgestellt wird. Foto: Francois Mori/AP/dpa Chanel präsentiert Mode auf den Dächern von Paris Graue Dächer aus Zink so weit das Auge reicht: Chanel präsentiert seine Show bei der Fashion Week an einem ungewöhnlichen Ort. Es ist eine Präsentation ganz ohne Karl Lagerfeld. Doch auch rund sieben Monate nach seinem Tod ist der Modeschöpfer noch in aller Munde.